News

Honor 6C Pro offenbar in Arbeit

Das Honor 6C könnte einen Pro-Ableger erhalten.
Das Honor 6C könnte einen Pro-Ableger erhalten. (©Honor 2017)

Die Huawei-Tochtermarke Honor ist weiterhin fleißig mit der Produktion von Smartphones beschäftigt und hat nun offenbar schon wieder ein neues Gerät in der Mache. Das Honor 6C aus dem Frühjahr könnte anscheinend einen Ableger namens Honor 6C Pro erhalten.

Im April 2017 präsentierte Honor das Smartphone 6C, ein preisgünstiges Modell der unteren Mittelklasse. Wie bei der chinesischen Huawei-Tochter mittlerweile üblich könnte dieses Gerät nun auch einen Ableger erhalten. Nach Informationen von LetsGoDigital sind auf der italienischen und der deutschen Webseite von Honor Benutzerhandbücher für ein Honor 6C Pro aufgetaucht – ein Versehen oder doch nur ein falsch betiteltes Dokument?

Honor 6C Pro: Wo sind die Verbesserungen?

Leider verraten die Handbücher keine technischen Daten zum ominösen Honor 6C Pro – abgesehen davon, dass das Gerät einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite besitzen soll. Zur Erinnerung: Das Honor 6C  hatte einen 5-Zoll-Screen mit HD-Auflösung, einen Snapdragon 435, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internen Speicher und eine Hauptkamera mit 13 Megapixel. Etwas mehr dürfte es bei einem Pro-Ableger also schon sein.

Honor 7X wird am 11. Oktober enthüllt

Über ein mögliches Release-Datum für das Honor 6C Pro ist bislang noch nichts bekannt – womöglich gibt es aber schon am 11. Oktober mehr Infos. An diesem Tag soll nämlich das Honor 7X enthüllt werden, ein weiteres Mittelklasse-Smartphone. Außerdem war zuletzt auch noch ein Honor V9 Mini im Gespräch. Ob sich die ganzen Honor-Geräte letztendlich aber überhaupt noch voneinander unterscheiden, müssen die Kunden mit ihrem Geldbeutel klären.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben