News

Honor 7X wird am 11. Oktober enthüllt

Das Honor 6X bekommt im Oktober vermutlich einen Nachfolger.
Das Honor 6X bekommt im Oktober vermutlich einen Nachfolger. (©TURN ON 2017)

Das Mittelklasse-Smartphone Honor 6X bekommt schon bald einen Nachfolger. Noch im Oktober will die Huawei-Tochter das Honor 7X vorstellen.

Honor veröffentlichte am Mittwoch eine Presseeinladung im chinesischen Netzwerk Weibo, in der ein Event am 11. Oktober angekündigt wird. Der Name des Geräts wurde dabei auch gleich noch verraten: Wenig überraschend lautet er Honor 7X. Der dazu passende Slogan heißt übersetzt so viel wie "Du willst weiter als andere Menschen blicken? Höher? Deine Welt ist überall!" Diese Aussage dürfte vermutlich auf ein Display im 18:9-Format hinweisen, wie es bei aktuellen Smartphones gerade Trend ist. Die Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll des Vorgängers soll aber angeblich unverändert bleiben.

Honor 7X mit mehr Speicher und besserem Chip

Gerüchten zufolge wird das Honor 7X allerdings auch ein paar Hardware-Upgrades spendiert bekommen. So soll im Inneren nun der Chip Kirin 670 arbeiten. Arbeitsspeicher und interner Speicher sollen von 3 GB beziehungsweise 32 GB auf 4 GB respektive 64 GB anwachsen. Weiterhin könnte eine 12-Megapixel-Dual-Kamera wie beim Honor 8 Pro zum Einsatz kommen. Zudem dürfte über dem eigentlichen Betriebssystem Android 7.1 die neue Huawei-Benutzeroberfläche EMUI 5.1 laufen.

Der Vorgänger Honor 6X wurde im Oktober 2016 vorgestellt, erschien in Deutschland allerdings erst Anfang 2017. Im TURN-ON-Test erwies sich das Smartphone als gutes Gerät zum fast unschlagbaren Preis von damals knapp 250 Euro. Der Preis des Honor 7X soll in China bei umgerechnet 190 bis 230 Euro liegen. Wann das Smartphone auch in Deutschland erscheinen könnte, ist noch offen.

Neueste Artikel zum Thema 'Honor 7X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben