News

Honor 8: Das Update auf Android 7.0 Nougat ist da

Das Honor 8 bekommt Android 7.0 Nougat.
Das Honor 8 bekommt Android 7.0 Nougat. (©TURN ON 2017)

Das Honor 8 wird mit einem Update auf Android 7.0 Nougat bedacht. Neben der aktuellsten Version des Betriebssystems erhalten Nutzer auch die neue Nutzeroberfläche EMUI 5.0 mit einigen Zusatzfeatures.

Das Honor 8 gehörte zweifellos zu den großen Smartphone-Überraschungen 2016 und konnte in unserem Test entsprechend gut abschneiden. Nun liefert der Hersteller das erwartete Update auf Android 7.0 Nougat aus und aktualisiert gleichzeitig die Nutzeroberfläche auf EMUI 5.0. Die Infos dazu hat Honor am Mittwoch bei Twitter verbreitet.

Neue Features für die Dual-Kamera

Mit Android 7 kommen alle Honor-Nutzer natürlich in den Genuss zahlreicher neuer Features, die nativ in das Google-Betriebssystem eingebaut sind. Zusätzlich spendiert der Hersteller seinem aktuellen Flaggschiff jedoch auch einige exklusive Funktionen, wie beispielsweise einen Bokeh-Effekt für Videos, der sich mit Hilfe der Dual-Kamera realisieren lässt. Neu ist ebenfalls die Möglichkeit, Apps wie Facebook oder WhatsApp auf dem Smartphone zu klonen, um diese parallel mit zwei Accounts nutzen zu können.

Um das Update zu erhalten, müssen Honor 8-Besitzer die auf dem Smartphone vorinstallierte HiCare-App starten, dort die Region "Europa" auswählen und anschließend nach Updates suchen. Im Idealfall sollte das neue Update dort auch sofort angeboten werden. Erfahrungsgemäß kann es in Einzelfällen jedoch durchaus auch etwas dauern, bevor die Aktualisierung für alle Nutzer bereitsteht. Dann hilft nur Geduld.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben