menu

Honor 9X und 9X Pro offiziell vorgestellt: Und noch eine Pop-up-Kamera

Honor 9X Pro
Honor 9X und 9X Pro haben eine Pop-up-Kamera für Selfies.

Die Huawei-Tochtermarke Honor hat am Dienstag die neuen Mittelklasse-Smartphones Honor 9X und 9X Pro offiziell enthüllt. In China erscheinen die Handys bereits in wenigen Tagen.

Die neuen Smartphones wurden wie zuvor bereits angekündigt auf einem Event in China vorgestellt und sind die Nachfolger des Honor 8X und Honor 8X Max. Für ein randloses Display hat Honor die Selfie-Kamera im Handy verbaut, sie fährt nur bei Bedarf mit einer Pop-up-Mechanik aus dem Gehäuse heraus.

Unterschiede zwischen den beiden Modellen gibt es beim Arbeitsspeicher, dem internen Speicher und den Kameras auf der Rückseite.

Die Specs in der Übersicht

Honor 9X Honor 9X Pro
Display 6,59 Zoll, 19,5:9, LCD, 2340 x 1080 Pixel 6,59 Zoll, 19,5:9, LCD, 2340 x 1080 Pixel
Chip Kirin 810 Kirin 810
RAM 4 GB/6 GB 8 GB
Speicher 64/128 GB 128/256 GB
microSD bis 512 GB bis 512 GB
Akku 4000 mAh 4000 mAh
Kamera Rückseite: 48 + 2 MP (Tiefensensor); f/1.8

Front: 16 MP; f/2.2

Rückseite: 48 +8 MP (Weitwinkel) + 2 MP (Tiefensensor); f/1.8

Front: 16 MP; f/2.2

Fingerabdrucksensor Ja Ja
Klinkenanschluss Ja Ja
Betriebssystem Android 9.0 Pie Android 9.0 Pie
Farben Schwarz, Blau, Rot Schwarz, Lila
Preis in China ab umgerechnet 182 Euro in China ab umgerechnet 286 Euro

Obwohl das Honor 9X und das Honor 9X Pro zunächst nur für China angekündigt wurden, dürften die Smartphones wie ihre Vorgänger in den nächsten Monaten auch im Rest der Welt auf den Markt kommen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Honor

close
Bitte Suchbegriff eingeben