menu

Honor MagicBook 15 ab sofort in Deutschland erhältlich

honor-magicbook-15
Das Honor MagicBook 15 ist dünn und leicht. Bild: © Honor 2020

Nach dem Honor MagicBook 14 ist nun auch das MagicBook 15 in Deutschland erschienen. Das schlanke und leichte Notebook kostet knapp 600 Euro. Außerdem kündigte der Hersteller an, zur IFA 2020 weitere Informationen zum MagicBook Pro zu veröffentlichen.

Das Honor MagicBook 15 wiegt gerade einmal 1,53 Kilogramm, ist 16,9 Millimeter dünn und besitzt ein Aluminiumgehäuse. Laut Angaben von Honor soll das Notebook vor allem für Gamer eine gute Wahl sein. Das LCD-Panel ist 15,6 Zoll groß und verfügt über eine Beschichtung, die Lichtreflexionen reduzieren soll. Der Prozessor AMD Ryzen 5 3500 U, die Radeon-Vega-8-Grafikkarte und 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher sollen für ein flüssiges Gaming-Erlebnis sorgen. Die NVMe SSD bietet mit 256 GB zwar nicht gerade viel Platz für viele Spiele, ist dafür aber recht flott.

Honor MagicBook 14: beinahe baugleich – aber kleiner und leichter

Wer auf der Suche nach einem genauso starken, aber etwas kleineren Notebook ist, sollte sich das Honor MagicBook 14 ansehen. Der Preis und die Hardware sind mit dem Honor MagicBook 15 identisch, allerdings ist das Notebook kleiner und leichter. Das MagicBook 14 wiegt sogar nur 1,38 Kilogramm und ist an seiner dicksten Stelle nur 15,9 Millimeter breit. Allerdings ist der Bildschirm auch nur 14 Zoll groß.

Sowohl das Honor MagicBook 14 als auch das MagicBook 15 kommen mit einem 65-Watt-Schnellladegerät. Auf beiden Notebooks ist zudem Windows 10 vorinstalliert.

Release-Termin und Preis für das MagicBook Pro verrät Honor auf der IFA 2020

Wer noch mehr Leistung möchte, kann auf das MagicBook Pro warten. Das Notebook bietet einen 16,1 Zoll großes IPS-Display mit Full-HD-Auflösung. Im Inneren befinden sich 16 GB Arbeitsspeicher, eine 512 GB große SSD und eine Nvidia GeForce MX350 mit 2 GB VRAM. Der Prozessor unterscheidet sich je nach Notebook-Modell. Honor wird zwei Varianten anbieten: eine Version mit einem Intel Core i5-10210U und eine Variante mit einem Core i7-10510U.

Den Preis und den Release-Termin will Honor im Rahmen der IFA 2020 bekanntgeben, berichtet Caschys Blog. Die Internationale Funkausstellung (IFA) findet in diesem Jahr vom 3. bis zum 5. September statt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Honor

close
Bitte Suchbegriff eingeben