News

Honor Note 10 kommt Ende Juli – mit 6,9-Zoll-Display & 6000-mAh-Akku!

Schon Ende Juli will Honor das Note 10 vorstellen.
Schon Ende Juli will Honor das Note 10 vorstellen. (©YouTube/ IT. TECH 2018)

Groß, größer, Honor Note 10? Die Huawei-Tochter plant für Ende Juli den Launch eines Smartphones mit 6,9 Zoll Bildschirmdiagonale und riesigem Akku. Der Europa-Start könnte im Rahmen der IFA 2018 in Berlin eingeläutet werden.

Vorgestellt werden soll das Honor Note 10 offiziell am 31. Juli in China, meldet AndroidAuthority. Der Termin wurde durch Honor bestätigt. Einladungen, die jüngst an Pressevertreter gesendet wurden, ließen zudem auf einen globalen Launch im zeitlichen Rahmen der Internationalen Funkausstellung 2018 schließen, die Ende August in Berlin startet. In chinesischen Netzwerken seien schon erste Teaser gepostet worden, die das große Display und den großen Akku des Phablets anpreisen.

Honor Note 10: Deutschland-Start anlässlich der IFA 2018?

Gerüchten zufolge soll das riesige Smartphone unglaubliche 6,9 Zoll Bildschirmdiagonale bieten und eine Auflösung von Quad HD+ unterstützen. Dabei dürfte es sich um ein FullView-Display mit dünnen Bildschirmrändern handeln. Im Inneren sollen 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB interner Speicher verbaut sein, während der Akku eine Kapazität von 6000 mAh bieten könnte. Welcher Prozessor zum Einsatz kommen könnte, ist noch unklar. Im Gespräch sind sowohl der Kirin 970 als auch der kürzlich enthüllte Kirin 710.

Zu Preis und Verfügbarkeit gibt es derzeit keine verlässlichen Angaben. Der Vorgänger aus dem Jahr 2016, das Honor Note 8, wurde seinerzeit zum Release für rund 345 US-Dollar verkauft. Ob sich das neue Modell ebenfalls in diesem Rahmen bewegen wird, dürfte spätestens am 31. Juli feststehen, wenn das Phablet in China der Öffentlichkeit präsentiert wird. Der deutsche Start könnte auf der IFA 2018 Ende August in Berlin bekanntgegeben werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben