News

HTC 10: Eine letzte Leak-Runde vor dem Release

Das HTC 10 wird am Dienstag der Öffentlichkeit präsentiert.
Das HTC 10 wird am Dienstag der Öffentlichkeit präsentiert. (©XDA-Developers/hamdir 2016)

Damit vor dem Release am 12. April wirklich kein Detail mehr unbekannt ist, geht es für das HTC 10 in eine letzte Enthüllungsrunde. Das neue Spitzenmodell aus Taiwan ist auf diversen Bildern zu sehen, wo wir das gewohnte Design und ein schwarzes Gehäuse präsentiert bekommen.

Am Dienstag ist es soweit, dann wird HTC mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sein neues Spitzenmodell HTC 10 der Öffentlichkeit vorstellen. Bei diesem Release dürfte es nur noch wenige Überraschungen geben, weil auch HTC selbst schon etliche Infos über  das Gerät freigiebig enthüllt hat. Jetzt sind auf der niederländischen Seite GSM/Helpdesk Fotos aufgetaucht, die das Gerät in ganzer Pracht zeigen – und ganz in Schwarz, wie auch The Verge schreibt.

HTC 10: Firmenlogo und sichtbare Lautsprecher weg

Wie auch auf früher schon durchgesickerten Bildern zu erkennen war, bleibt HTC weitgehend beim bewährten Design, verwendet aber diesmal besonders große gerundete Kanten auf der Rückseite des HTC 10. Es sieht so aus, als würde diese Flaggschiff-Generation sich etliche Gestaltungsmerkmale vom HTC A9 aus dem letzten Jahr borgen. Es fehlen allerdings sowohl das Firmenlogo wie auch die Stereolautsprecher auf der Vorderseite des HTC 10.

Dabei sind die Stereolautsprecher nach wie vor da – aber eben nicht mehr so deutlich sichtbar. Die Lautsprecher sind dabei mit dem BoomSound-System ausgestattet, das für besonders wuchtigen und voluminösen Klang sorgen soll. Dabei sieht es so aus, als sei einer der Lautsprecher in den Ohrhörer eingebaut und der andere, kleinere sitzt wohl am unteren Rand des Geräts. In der Tat eine ungewöhnliche BoomSound-Anordnung.

Bereits früher waren die technischen Details durchgesickert, hier noch einmal der Vollständigkeit halber: Das HTC 10 dürfte ein QHD-Display mit 5,2-Zoll haben, den Snapdragon 820-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher. Die Kamera auf der Rückseite dürfte mit 12 Megapixeln ausgestattet sein und hat einen Laser-Autofokus, während die Frontkamera immerhin noch über 5 Megapixel verfügt. Das Gerät hat ebenso einen USB-C-Anschluss wie auch einen Akku mit 3.000 mAh Kapazität. Das HTC 10 dürfte in den Farben Schwarz, Weiß, Silber und Gold auf den Markt kommen. Ob alle diese Infos zutreffen – am Dienstag sind wir schlauer.

HTC 10 fullscreen
HTC 10 fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben