News

HTC Desire 10: Abgespeckte Version des HTC 10 im Anmarsch?

Bekommt das HTC 10 einen Mittelklasse-Ableger?
Bekommt das HTC 10 einen Mittelklasse-Ableger? (©Facebook/HTC 2016)

Mit ihrem Top-Smartphone HTC 10 konnten die Taiwaner zuletzt keine großen Verkaufserfolge feiern. Vielleicht wird mit einer abgespeckten Mittelklasse-Version des Handys ja alles besser? Ein HTC Desire 10 soll angeblich im dritten Quartal seinen Release feiern.

Nachdem sich das HTC 10 zuletzt eher schlecht verkaufte, will der Hersteller womöglich mit einer abgespeckten Mittelklasse-Variante neue Kundenschichten ansprechen. Wie der Profi-Leaker Evan Blass am Wochenende auf Twitter verriet, sei ein HTC Desire 10 geplant. Seinen Release solle das Smartphone Ende des dritten Quartals 2016 feiern. Dieser Zeitraum würde gut zu einer Vorstellung auf der IFA 2016 in Berlin passen.

HTC Desire 10: Das bislang stärkste Mittelklasse-Phone?

HTC hatte zuletzt auf dem MWC 2016 Anfang des Jahres die Mittelklasse-Smartphones Desire 530, 630 und 825 enthüllt, welche die Kunden jedoch kaum mit großen Besonderheiten begeistern konnten. Zumindest der angebliche Name HTC Desire 10 deutet nun aber auf ein spannenderes Gerät hin – immerhin ist der große Bruder HTC 10 trotz mancher Schwächen ein durchaus starkes Smartphone. Leider konnte oder wollte Evan Blass außer dem vermeintlichen Namen und dem angeblichen Release-Datum kaum weitere Infos über das HTC Desire 10 verraten.

Immerhin ließ sich der Profi-Leaker noch dazu hinreißen, ein Foto zu posten, das vermutlich die Hauptkamera des HTC Desire 10 zeigt. Die Linse erinnert deutlich an die des HTC 10, das Fotos mit 12 Megapixeln knipst. Allerdings sind der Dual-Tone-LED-Blitz und der Sensor beim Desire 10 anscheinend unter der Linse verbaut und nicht rechts daneben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben