News

HTC-Manager verspricht für 2015 "bestes Line-up aller Zeiten"

HTC könnte auf der CES den Nachfolger des HTC One M8 vorstellen.
HTC könnte auf der CES den Nachfolger des HTC One M8 vorstellen. (©CC: Flickr/John Karakatsanis 2015)

HTC hat 2015 offenbar Großes vor. Obwohl noch nicht genau feststeht, was die Taiwaner in diesem Jahr an neuen Produkten auf den Markt bringen werden, verspricht Manager Jeff Gordon bereits jetzt das beste Line-up aller Zeiten und einige Überraschungen.

Wenige Tage vor dem Start der Technikmesse CES 2015 in Las Vegas bringt HTC-Manager Jeff Gordon die Gerüchteküche noch einmal kräftig zum Kochen. Via Twitter versprach der Senior Global Online Communication Manager, dass der Entwicklungsplan von HTC für das Jahr 2015 "der beste aller Zeiten" sei. Zudem dürften sich die Fans auf einige Überraschungen gefasst machen. "Ich kann gar nicht erwarten, euch zu zeigen, an was wir gearbeitet haben", zwitscherte Gordon weiter.

Stellt HTC den Nachfolger des One M8 auf der CES vor?

Ganz Marketing-Profi verriet der HTC-Manager natürlich nicht genau, was die Taiwaner 2015 auf den Markt bringen wollen. Über das Produkt-Line-up von HTC wird allerdings schon seit Wochen heftig spekuliert. So wird allgemein angenommen, dass der Hersteller auf der CES den Nachfolger des One M8 vorstellen wird. Die Gerüchteküche ist sich jedoch nicht ganz einig, ob es sich dabei um das HTC One M9, ein Smartphone mit dem Codenamen HTC Hima oder doch nur um ein neues Selfie-Smartphone handelt.

Weitere Projekte: Tablet, Wearable und Action-Cam

Ebenfalls im Gespräch sind ein eigenes HTC-Tablet auf Basis des Google Nexus 9, ein Nachfolger der Action-Cam RE sowie das erste Wearable von HTC. Ob die Taiwaner tatsächlich wie schon lange gemunkelt an einem Fitness-Tracker arbeiten, wird sich aber wohl erst auf der CES in der kommenden Woche zeigen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben