News

HTC One A9: Großer Release-Event in mehreren Städten geplant

Wird das HTC One A9 das nächste Top-Smartphone von HTC?
Wird das HTC One A9 das nächste Top-Smartphone von HTC? (©YouTube/Jermaine Smit 2015)

Zum HTC One A9 schwirren derzeit sehr viele Gerüchte durch den Raum. Zuletzt war von einem Mittelklasse-Gerät die Rede, nun sind wieder High-End-Specs im Rennen. Zudem ist ein neues Leak-Foto aufgetaucht.

Wird das HTC One A9 – auch unter dem Codenamen "Aero" bekannt – nun ein Mittelklasse-Gerät? Oder ein Smartphone mit High-End-Specs? Oder ein durchschnittliches Gerät mit auffälligem Design? Laut der Gerüchteküche ist derzeit scheinbar alles möglich. Nachdem zuletzt von eher schwachen technischen Daten die Rede war, bringt der Journalist Ricciolo nun via Twitter doch wieder ein "Hero"-Gerät ins Spiel. So plane HTC für den Oktober einen Release-Event in mehreren US-Städten und eine große Marketing-Kampagne für ein neues Smartphone. Das klingt nicht unbedingt nach einem HTC One A9 "Aero" mit Mittelklasse-Daten.

Neues Leak-Foto bestätigt bisherige Gerüchte

Zeitgleich zu diesen neuen Specs-Gerüchten über das HTC One A9 ist nun auch auf der bekannten französischen Leak-Seite Nowhereelse.fr ein neues Foto des Smartphones aufgetaucht. Auf dem Bild ist unter dem HTC-Logo auf der Frontseite unter anderem ein ominöser Knopf zu erkennen, bei dem es sich vielleicht um einen Fingerabdruckscanner handeln könnte. Auch die rechts liegende Frontkamera und die umlaufenden Antennenstreifen sind bereits aus früheren Leaks bekannt. Insgesamt ähnelt das Gerät aus dem Leak-Foto durchaus dem iPhone 6.

Ob das HTC One A9 tatsächlich nur einen Snapdragon 615 und 2 GB RAM oder vielleicht doch einen mächtigen Zehn-Kerne-Prozessor mit 4 GB Arbeitsspeicher bekommt, wird sich wahrscheinlich erst im November zeigen. Dann soll das neue HTC-Smartphone auf den Markt kommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben