News

HTC One M9+ startet bald auch in Deutschland

Bald auch in Europa? Das HTC One M9+ könnte ab kommender Woche durchstarten.
Bald auch in Europa? Das HTC One M9+ könnte ab kommender Woche durchstarten. (©HTC 2015)

Das HTC One M9+ soll ab dem dritten Quartal – das in einer Woche beginnt – in Europa zu kaufen sein. Laut neuesten Gerüchten gehört auch Deutschland zu den Ländern, in denen das Gerät erscheinen wird.

Als das HTC One M9+ im April angekündigt wurde, machte der Hersteller klar, dass das Gerät weder in den USA noch in Europa verfügbar sein werde. Denn HTC wollte zunächst versuchen, das Spitzenmodell HTC One M9 in diesen wichtigen Märkten an den Mann zu bringen. Andererseits war das HTC One M9+ schon von Drittanbietern wie etwa Amazon in den USA verfügbar, bei diesem Modell fehlten lediglich die Google-Dienste.

Release ab kommender Woche: Ein HTC One M9+ kaufen?

Stimmen die neusten Gerüchte, dann wird das Plus-Modell des HTC One M9 schon bald – das dritte Quartal beginnt ja bereits in der kommenden Woche – auch in Europa und den USA offiziellen Release feiern. Schenkt man den Spekulationen Glaube, dann soll das HTC One M9+, das viele anfänglich für das "wirkliche" HTC-Flaggschiff 2015 hielten, mit dem kompletten Google-/Android-Paket ausgeliefert werden.

HTC dürfte einen dadurch möglichen Anschub der Verkäufe dringend benötigen. Das Spitzenmodell One M9 liegt derzeit wie Blei in den Regalen. Dazu beigetragen haben sicherlich Tests, in denen sich das Smartphone zu stark erhitzte. Da HTC für dieses Jahr aber das beste Line-up aller Zeiten angekündigt hatte, ist für den Anbieter noch reichlich Luft nach oben da. Immerhin: Per Software-Upgrade hatte die Firma am Spitzenmodell schon einige Macken ausgebügelt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben