News

HTC One S9 vorgestellt: Neues Mittelklasse-Smartphone

Das One S9 ist das neue Mittelklasse-Smartphone von HTC.
Das One S9 ist das neue Mittelklasse-Smartphone von HTC. (©HTC 2016)

HTC hat ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das HTC One S9 bietet solide Technik im schicken Metallgewand.

HTC bringt demnächst nicht nur das neue Flaggschiff HTC 10 auf den Markt, auch das Mittelklasse-Segment haben die Koreaner weiterhin im Blick. Am Dienstag stellte das Unternehmen daher offiziell und etwas überraschend das neue Smartphone HTC One S9 in einer Pressemitteilung vor. Nachdem beim HTC 10 das "One" aus dem Namen gestrichen wurde, ist das One S9 quasi der legitime Nachfolger des One A9.

HTC One S9: 5-Zoll-Screen und 13-Megapixel-Kamera

Im Unibody-Metallgehäuse des HTC One S9 stecken eine 13-Megapixel-Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator, eine Ultrapixel-Frontkamera und BoomSound-Lautsprecher. Das 5-Zoll-Display löst in Full HD auf und wird durch Gorilla Glass 4 geschützt. Zu Prozessor, Arbeitsspeicher und internem Speicher machte HTC in der Pressemitteilung keine genauen Angaben. Ein Blick auf die Produktseite enthüllt jedoch den Octacore-Prozessor MediaTek Helio X10, 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher. "Wir freuen uns, mit dem HTC One S9 ein Smartphone zu präsentieren, das ein Nutzererlebnis der Spitzenklasse zu einem erschwinglichen Preis bietet", so HTC-Manager Eric Matthes.

Das HTC One S9 gibt es ab Mitte Mai in Deutschland für den Preis von 499 Euro zu kaufen. Das Smartphone ist dann in den Farben Gunmetal Gray, Gold on Silver und Gold on Gold erhältlich. Mit einer Reihe von Accessoires wie einer Dot View-Hülle lässt sich der Look laut HTC ergänzen und weiter personalisieren.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben