menu

HTC präsentiert neue VR-Headsets Vive Pro 2 für Gamer und Focus 3

htc-vive-pro-2-vr-headset
Das HTC Vive Pro 2 ist ein neues VR-Headset für Gamer. Bild: © HTC 2021

HTC hat auf der Vivecon 2021 das VR-Headset Vive Pro 2 für Gamer und das Business-Headset Focus 3 vorgestellt. Die beiden VR-Brillen setzen auf eine 5K-Auflösung und ein weites 120-Grad-Sichtfeld.

Die Gläser der neuen VR-Brillen haben jeweils eine Auflösung von 2.448 x 2.448 Pixeln. Das ergibt zusammen annähernd eine 5K-Auflösung von 4.896 x 2.448 Bildpunkten. Die Bildwiederholrate der Gaming-fokussierten Vive Pro 2 liegt bei flüssigen 120 Bildern pro Sekunde, mit dem Vive WLAN Adapter werden 90 Hertz daraus. Die Focus 3 für Business-Anwendungen begnügt sich mit maximal 90 Hertz. Den Fliegengittereffekt, unter dem viele VR-Brillen leiden, möchte HTC so gut wie vermieden haben.

Vive Pro 2 mit Kopfhörern für 3D-Raumklang

Beide Brillen erlauben die Einstellung des Pupillenabstands für ein schärferes Bild und weniger angestrengte Augen. An der Vive Pro 2 sind Hi-Res-zertifizierte Kopfhörer mit 3D-Raumklang angebracht. An der Focus 3 stecken hingegen offene, direktionale Lautsprecher an der Rückseite, die 3D-Sound an die Ohren leiten. Der Vive Tracker 3.0 für die Vive Pro 2 wird an den Armen und Beinen angebracht und dient der Erfassung des Körpers für die VR-Welt. Der ebenso optional erhältliche Vive Facial Tracker wird unten an der Brille befestigt und erfasst Mund- und Wangenbewegungen.

Focus 3 leicht aufzusetzen und abzunehmen

htc-vive-focus-3-vr-headset fullscreen
HTC Vive Focus 3 Bild: © HTC 2021

Für die Focus 3 bewirbt HTC eine aktive Kühlung sowie das einfache Abnehmen und Aufsetzen des Headsets dank eines Schnellverschlusses. Es ist schließlich vor allem für Ausstellungsräume und Veranstaltungen vorgesehen. Die magnetischen Gesichts- und Kopfpolster sollen sich zudem leicht reinigen lassen.

Vive Pro 2 ab dem 3. Juni ab 739 Euro

Das reine Vive-Pro-2-Headset ist für 739 Euro ab dem 3. Juni zu haben, zusammen mit Base Station 2.0 und Vive-Controller kommt es ab dem 4. Juni für 1.399 Euro in den Handel. Die VR-Brille Vive Focus 3 wird ab dem 27. Juni 2021 für 1.180 Euro für Unternehmen erhältlich sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema HTC

close
Bitte Suchbegriff eingeben