News

HTC U 11: Neuer Teaser deutet auf 360-Grad-Videos hin

Das HTC U 11 soll offenbar über eine 360-Grad-Audio-Aufnahmefunktion verfügen. In einem neuen Video teasert HTC das Feature selbst an ... bleibt dabei allerdings relativ vage.

Die offizielle Vorstellung des HTC U 11 ist nur noch wenige Tage entfernt, doch der Hersteller selbst teasert sein Smartphone weiter munter an. In einem neuen YouTube-Video geht der Hersteller nun auf die Video-Funktion des Smartphones ein, die offenbar eine Form der 360-Grad-Aufnahme unterstützen soll.

360-Grad-Aufnahmen für Audio - und Video?

In dem gerade einmal neun Sekunden langen Video steht eine Person in der Bildmitte und wird von mehreren Motorrädern umkreist. Das HTC U 11 selbst ist dabei überhaupt nicht zu sehen, sodass der Film viel Raum für Spekulationen lässt. Einen ziemlich deutlichen Hinweis darauf, worum es eigentlich geht, liefert HTC jedoch in der Videobeschreibung. Dort steht der kurze Absatz "360 real-life recording".

Dass es sich dabei um die Aufnahme von echtem 360-Grad-Filmmaterial handelt, ist allerdings aufgrund der beschränkten Möglichkeiten von Smartphone-Kameras jedoch äußerst unwahrscheinlich. Schließlich sind echte 360-Grad-Kameras wie die Samsung Gear 360 mit mehreren großen Kameralinsen ausgestattet, die in der Lage sind, ein 360-Grad-Blickfeld einzufangen. Stattdessen scheint es um eine Form der 360-Grad-Audio-Aufnahme zu gehen, symbolisiert durch die stilisierten Schallwellen im Video.

Wie genau das Feature am Ende funktionieren wird, werden wir wohl erst am 16. Mai erfahren. Dann will HTC das U 11 offiziell präsentieren. Bis zum Release des Smartphones dürfte es dann nicht mehr lange dauern.

Neueste Artikel zum Thema 'HTC U11'

close
Bitte Suchbegriff eingeben