News

HTC U12 Plus: Hersteller verrät Bedeutung des Namens

HTC hat den Grund für den Namen seines neuen Flaggschiff-Smartphones verraten.
HTC hat den Grund für den Namen seines neuen Flaggschiff-Smartphones verraten. (©YouTube / HTC 2018)

Warum trägt das HTC U12 Plus ein "Plus" im Namen? Die Wahl dieser Bezeichnung hat Verwunderung ausgelöst, da kein normales HTC U12 ohne "Plus" auf den Markt kommt. Nun hat HTC erklärt, warum das HTC U12 Plus so heißt.

Das HTC U12 Plus ist etwas größer als aktuelle Flaggschiffe ohne Plus, aber etwas kleiner als Flaggschiff-Smartphones mit "Plus" im Titel wie das Samsung Galaxy S9 Plus. In Hinblick auf die technischen Daten ähnelt das HTC U12 Plus jedoch eher dem Galaxy S9 Plus als dem normalen Galaxy S9. Und das ist der Grund, warum sich HTC für den Namen "HTC U12 Plus" entschieden hat, so HTC gegenüber AndroidHeadlines.

Größe und Technik passen besser zu "Plus"

Das HTC U12 Plus hat ein 6 Zoll großes Display im 18:9-Format und ist somit größer als das 5,8 Zoll große Galaxy S9 und etwas kleiner als das 6,2 Zoll große Galaxy S9 Plus. Bei den technischen Daten ist das HTC U12 Plus näher am großen Samsung-Modell, da es auf 6 GB Arbeitsspeicher und eine Dual-Kamera setzt, während sich das Galaxy S9 mit 4 GB Arbeitsspeicher und einer einfachen Hauptkamera begnügt. Auch der 3500-mAh-Akku passt besser zu den "Plus"-Smartphones.

Kein "normales" HTC U12 erhältlich

Der Wahl des "Plus"-Namens ergibt sich also aus dem Vergleich mit der Konkurrenz. Trotzdem könnte gerade dieser bei einigen Kunden Verwirrung auslösen, denn "Plus"-Smartphones wie das Galaxy S9 Plus oder das Motorola Moto G6 Plus ergänzen meist ebenfalls erhältliche Modelle ohne "Plus" im Namen. Das HTC U12 Plus erscheint Mitte Juni für 800 Euro in Deutschland.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben