News

Huawei Mate 10: Erster Video-Teaser da

Der Launch-Termin steht, der Rest anscheinend auch: Nachdem der Vorstellungstermin in der letzten Woche angeteasert wurde, präsentiert sich das Huawei Mate 10 jetzt erstmals in einem kurzen Video-Clip – natürlich nicht vollständig, aber mit einem seiner Highlights.

Der Name Mate 10 fällt in dem neuen Video-Teaser zwar nicht. Dennoch wird schnell klar, welches Modell es laut Huawei "wert ist, darauf zu warten". Das Huawei Mate 10 soll einem Teaser aus der vergangenen Woche zufolge nämlich am 16. Oktober enthüllt werden – und damit erst einige Zeit nach dem ähnlich großen Galaxy Note 8 oder dem iPhone 7s Plus. Warum es sich dennoch lohnen soll, auf das Huawei-Phablet zu warten, soll das Teaser-Video verraten.

Huawei Mate 10 bekommt Dual-Kamera mit Leica-Branding

Genau wie das Vorgängermodell Mate 9 soll auch das neue Smartphone eine Dual-Kamera mit Leica-Branding bekommen. Damit führt das Mate 10 die Kameratradition und Leica-Partnerschaft fort, die der Hersteller mit dem Huawei P9 im Jahr 2016 einführte. Seitdem tragen alle Huawei-Flaggschiffe das Branding des Kameraspezialisten.

Kurze Szenen im Video-Teaser verraten noch mehr zur Kamera. So wird sich die Dual-Cam aus einem 12-Megapixel-Farbsensor und einem monochromen 20-MP-Sensor zusammensetzen. Damit würden die technischen Daten nicht von denen bei Huawei Mate 9 und Huawei P10 abweichen. Trotzdem ist es wahrscheinlich, dass der Hersteller die eine oder andere Verbesserung vorgenommen hat.

Enthüllung am 16. Oktober in München

Darüber hinaus soll das Huawei Mate 10 mit einem 6 Zoll großen "EntireView"-Display aufwarten, das mit 2160 x 1080 Pixeln auflöst und ein Seitenverhältnis von 18:9 bietet. Angetrieben wird das Phablet vom kommenden Kirin-970-Chip, vorgestellt am 16. Oktober in München.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben