News

Huawei Mate 10: Render-Fotos bieten ersten Eindruck

Wie das Note 8 möchte das Mate 10 mit einem sehr dünnen Displayrahmen punkten.
Wie das Note 8 möchte das Mate 10 mit einem sehr dünnen Displayrahmen punkten. (©TURN ON / Weibo 2017)

Das Huawei Mate 10 könnte auch mit seinem Design das Note 8 herausfordern. Das legen neue Renderbilder nahe, die zeigen sollen, wie das High-End-Phablet aussehen wird. In Verbindung mit den Bildern sind außerdem die technischen Daten aufgetaucht, die das Mate 10 mitbringen soll.

Auf neuen Renderbildern können die Leica-Dual-Kamera und der minimale Displayrahmen des Mate 10 bestaunt werden. Die Bilder stammen aus dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo und wurden von AndroidCrunch entdeckt und zusammen mit einigen Specs veröffentlicht. Das Mate 10 bietet demnach wie die Vorgänger ein Gehäuse aus Aluminium. Wie es aussieht, übernimmt Huawei das längliche 18:9-Displayformat von LG und Samsung. Der Hersteller bestätigte offiziell ein fast randloses Display.

Voraussichtlich mit AMOLED-Display

Ansonsten erwähnt der Weibo-Nutzer den hauseigenen Prozessor Kirin 970, der etwa so schnell sein soll wie der Snapdragon 835, sowie 6 GB Arbeitsspeicher. Der Mate-10-Akku wird derweil voraussichtlich eine Kapazität von 4000 mAh bieten. AndroidCrunch schreibt außerdem von einem internen Speicher von 64 GB, der via microSD-Karte erweiterbar sein soll. Das Display misst demnach 6,1 Zoll und bietet eine QHD-Auflösung – diesmal setzt Huawei wohl auf die AMOLED-Technik und nicht länger auf ein LCD-Panel.

Note-8-Konkurrent kostet wohl auch über 1000 Euro

Die Leica-Kamera soll ein Dual-Cam-Modell mit optischer Bildstabilisierung werden und als Software ist angeblich noch Android 7.0 mit Huaweis Benutzeroberfläche EMUI vorgesehen. Der Fingerabdrucksensor ist offenbar hinten unter der Kamera angebracht. USB-C dient als Anschluss für die Datenverbindung und zum Aufladen, wobei das Schicksal des Klinkenanschlusses für Kopfhörer noch offen ist. Das neue Flaggschiff-Phablet soll über 1000 Euro kosten und im Oktober vorgestellt werden.

Neueste Artikel zum Thema 'Huawei Mate 10'

close
Bitte Suchbegriff eingeben