News

Huawei Mate 10 soll ab Werk mit Android 8 Oreo laufen

Android 8 Oreo soll zum Start schon für das Huawei Mate 10 zur Verfügung stehen.
Android 8 Oreo soll zum Start schon für das Huawei Mate 10 zur Verfügung stehen. (©YouTube/Android 2017)

Das neue Huawei Mate 10 soll bereits ab Werk mit Android 8 Oreo laufen. Damit hätte es dem Samsung Galaxy Note 8 und dem LG V30 zumindest an dieser Stelle etwas voraus.

Nur noch wenige Tage, bevor das Huawei Mate 10 offiziell enthüllt wird und trotzdem kann es der Hersteller nicht lassen, selbst weitere Features des neuen Smartphones anzuteasern. Die neueste Ankündigung betrifft dabei die Software des Smartphones, denn laut dem offiziellen Weibo-Account von Huawei kommt das Mate 10 ab Werk schon mit Android 8 Oreo daher.

Huawei hat Samsung und LG etwas voraus

Zugegeben, alles andere wäre ein wenig enttäuschend, denn schließlich ist Android Oreo schon seit dem 21. August offiziell verfügbar. Andere aktuelle Smartphones der Konkurrenz werden jedoch noch mit Android 7 Nougat ausgeliefert. Zu ihnen gehören das Samsung Galaxy Note 8 und das HTC U11. Aber auch das LG V30 wird im November wohl noch mit der älteren Android-Version in den Verkauf starten.

Android-8-Beta für das Mate 9 gestartet

So gesehen ist es löblich, dass Huawei hier gleich die aktuellste Software für sein neuestes Flaggschiff liefert. Zudem hat der Hersteller mittlerweile einen offenen Beta-Test für Besitzer des Vorgängers Huawei Mate 9 gestartet. Dabei wird für das Phablet das Update auf Android 8 getestet, das somit ebenfalls nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte. Eine umfassende Liste der Smartphones, die ein Update auf Android 8 Oreo bekommen sollen, haben wir hier für Dich zusammengefasst.

Das Huawei Mate 10 wird am 16. Oktober in München offiziell präsentiert. Zusätzlich dürfte der Hersteller dabei auch die Deluxe-Version Huawei Mate 10 Pro und die Mittelklasse-Variante Mate 10 Lite vorstellen.

Neueste Artikel zum Thema 'Huawei Mate 10'

close
Bitte Suchbegriff eingeben