News

Huawei Mate 10 soll so stark wie Galaxy S8 werden

Der Nachfolger des Huawei Mate 9 soll so leistungsfähig werden wie die neuesten Flaggschiffe.
Der Nachfolger des Huawei Mate 9 soll so leistungsfähig werden wie die neuesten Flaggschiffe. (©TURN ON 2016)

Das Huawei Mate 10 soll mit einem neuen Chip zur Leistung der aktuellen Flaggschiff-Konkurrenz aufholen. Demnach wird der neue Kirin 970 eine bessere Prozessor- und Grafikleistung mitbringen und der Chip wird offenbar in einem akkusparenden Verfahren hergestellt.

Der Kirin-970-Prozessor im kommenden Huawei-Phablet Mate 10 soll mit dem Exynos 8895 im Galaxy S8 konkurrieren können. Das berichtet GSMArena, das sich auf einen chinesischen Leak beruft. Auch mit dem Snapdragon 835, der aus dem Sony Xperia XZ Premium bekannt ist, wird die Leistung des neuen Chips verglichen. Allerdings soll sich demnach nicht alles ändern: Wie der Kirin 960 im Huawei P10 und im Mate 9 setzt der Kirin 970 auf vier Cortex-A73-Kerne und vier Cortex-A53-Kerne, die vermutlich höher getaktet werden.

Mit neuer Grafikeinheit und stromsparender Bauweise

Kürzlich wurden die neuen Prozessorkerne namens Cortex-A75 angekündigt, aber Huawei hält deren Einsatz offenbar für verfrüht. Neu ist die Bauweise des Chips im stromsparenden 10-Nanometer-Verfahren. Das sollte der Akkulaufzeit zugutekommen. Auch neu ist die Grafikeinheit G71MP12, welche die Mali-G71MP8 ersetzt. Die Taktraten der neuen Grafikeinheit und des neuen Prozessors im Kirin 970 sind noch unbekannt.

Release voraussichtlich im Herbst

Das Huawei Mate 10 könnte im Oktober oder November auf den Markt kommen. Wahrscheinlich wird das Mate 10 das kommende Galaxy Note 8 herausfordern – vielleicht mit einem günstigeren Preis. Das Huawei-Phablet könnte auch wie das Galaxy S8 und das LG G6 ein fast randloses Display mitbringen. Das Mate 9 hatte uns im Test bereits gut gefallen und der Akku war auch hier schon sehr ausdauernd – so könnte sich der Vorgänger beim Release des Mate 10 zu einem Schnäppchen entwickeln.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben