Huawei Mate 20 Pro: Leak-Bilder zeigen Flaggschiff in voller Pracht

Kein iPhone XS, sondern ein Huawei Mate 20 Pro: So soll das kommende Flaggschiff wohl aussehen.
Kein iPhone XS, sondern ein Huawei Mate 20 Pro: So soll das kommende Flaggschiff wohl aussehen. (©Aurora Group Sverige AB 2018)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Mitte Oktober soll das Huawei Mate 20 Pro offiziell vorgestellt werden, vorab zeigt sich das kommende Flaggschiff-Smartphone jetzt auf diversen Leak-Bildern eines Case-Herstellers.

Über die Leak-Bilder berichtet die Seite XDA Developers, die vom skandinavischen Großhändler Aurora Group Sverige AB stammen sollen. Sie sollen das Huawei Mate 20 Pro in gleich drei unterschiedlichen Schutzhüllen zeigen: Zu sehen sind ein Silikon-Case, ein Smart View Cover und ein PU Wallet Cover. Die Aufnahmen erlauben einen Blick auf das nahezu randlose Design, dessen Vorderseite stark an das iPhone XS erinnert. Die Notch im oberen Bildschirmbereich fiele demnach deutlich größer als beim Mate 20 aus, das eine kleinere Ausbuchtung haben dürfte.

Huawei Mate 20 Pro mit Unterstützung für Wireless Charging?

Zumindest auf der Rückseite scheint sich das Mate 20 Pro deutlich von anderen Smartphones zu unterscheiden. Zu sehen ist eine Triple-Kamera, die in einem Quadrat angeordnet ist. Ein LED-Blitz neben den drei Linsen sorgt für einen symmetrischen Abschluss. Dennoch handelt es sich insgesamt um eine für Smartphones bislang ungewöhnliche Optik, die sicher nicht jedem gefallen wird.

Erste Bilder eines Wireless Chargers lassen zudem darauf schließen, dass das Mate 20 Pro kabellos geladen werden kann. Ebenso zeigt sich eine neue Speicherkarte, die offenbar als NM-Karte bezeichnet wird. Dabei soll es sich um ein neues Produkt handeln, das eine Kapazität von 128 GB Speicher besitzen und Transferraten von bis zu 90 MB/s erreichen soll. Genaueres dürfte die Öffentlichkeit am 16. Oktober erfahren: Dann will Huawei sein neues Smartphone-Line-up offiziell präsentieren.

Das Mate 20 Pro soll eine Triple-Kamera bekommen. fullscreen
Das Mate 20 Pro soll eine Triple-Kamera bekommen. (©Aurora Group Sverige AB 2018)
Eine Speicherkarte namens NM soll hohe Transferraten erlauben. fullscreen
Eine Speicherkarte namens NM soll hohe Transferraten erlauben. (©Aurora Group Sverige AB 2018)
Der Wireless Charger dürfte als Zubehör für das Mate 20 Pro verkauft werden. fullscreen
Der Wireless Charger dürfte als Zubehör für das Mate 20 Pro verkauft werden. (©Aurora Group Sverige AB 2018)
Das Mate 20 Pro soll eine Triple-Kamera bekommen.
Eine Speicherkarte namens NM soll hohe Transferraten erlauben.
Der Wireless Charger dürfte als Zubehör für das Mate 20 Pro verkauft werden.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben