menu

Huawei Mate X: Neuer Release-Termin und Specs aufgetaucht

Huawei Mate X
Kommt das Huawei Mate X nun doch vor dem Galaxy Fold auf den Markt?

Wird Huawei doch vor Samsung das erste faltbare Smartphone auf den Markt bringen? Im Netz sind neue Gerüchte über Hardware und Release-Termin des Mate X aufgetaucht.

PhoneArena berichtet unter Berufung auf die südkoreanische Nachrichtenseite ETNews über die Neuigkeiten zum Huawei Mate X. Demnach habe das Unternehmen in China eine Netzwerk-Zugangserlaubnis für ein Smartphone mit der Bezeichnung TAH-AN00 erhalten – der Codename des faltbaren Smartphones.

Damit stehe einem Release des Mate X nichts mehr im Wege und der Marktstart könne schon im August anstehen, glaubt PhoneArena. Eigentlich sollte das Smartphone im Juni erscheinen. Nachdem Konkurrent Samsung eine Bauchlandung beim Launch des Galaxy Fold hinlegte und das Smartphone zurückzog, ging auch Huawei lieber auf Nummer sicher.

Finale technische Details des Mate X

Parallel zu PhoneArena berichtet T3 über neue Einzelheiten zur technischen Seite des faltbaren Smartphones. Auch diese Informationen sollen direkt aus einem chinesischen Zertifizierungsdokument stammen.

Demnach besitzt das Huawei Mate X ein 8 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 2.480 x 2.200 Pixeln. Außerdem soll das Smartphone einen 4.400-mAh-Akku besitzen. In dem Dokument wird die Größe des Geräts mit 161 x 146 x 11 Millimetern angegeben, bei einem Gewicht von 287 Gramm. Die Daten bestätigen T3 zufolge erneut, dass das Mate X auch in einer 5G-Variante auf den Markt kommt. Als Speicherkapazitäten stehen 128 bis 512 GB inklusive 6 bis 12 GB RAM zur Verfügung. 

Die günstigste Ausführung des Huawei Mate X wird 2.300 Euro kosten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Huawei

close
Bitte Suchbegriff eingeben