News

Huawei Nova 3: Das kann das neue Smartphone aus China

Das Huawei Nova 3 wird in der kommenden Woche in China vorgestellt.
Das Huawei Nova 3 wird in der kommenden Woche in China vorgestellt. (©Huawei 2018)

Offiziell vorgestellt wird das Huawei Nova 3 eigentlich erst am 18. Juli. Bereits jetzt hat der Hersteller allerdings durch einen Eintrag in einem Online-Shop alle technischen Daten verraten.

Wie GizChina meldet, legt der Eintrag für das Huawei Nova 3 auf der Webseite Vmall alle Infos bis auf den Preis offen. Wie erwartet bietet das Smartphone ein Full-HD-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 6,3 Zoll, ein Format von 19,5:9 und eine Notch am oberen Displayrand. Das Design erinnert an das Huawei P20 Lite.

Überraschend starker Chip im Inneren

Eine kleine Überraschung findet sich allerdings im Inneren des Smartphones. Statt des erwarteten Chips Kirin 659 arbeitet im Huawei Nova 3 der stärkere Kirin 970, der beispielsweise auch im Huawei P20 Pro seinen Dienst verrichtet. Unterstützt wird er von 6 GB Arbeitsspeicher. Für Fotos, Videos und Co. wird ein Speicher von 64 GB oder 128 GB zur Verfügung stehen. Die Dual-Kamera auf der Front bietet eine Linsenkombination von 24+2 Megapixel, hinten sitzt ebenfalls eine Dual-Kamera mit 16+24 Megapixeln. Als besonderes Feature soll das Huawei Nova 3 auch sogenannte  3D Qmoji bieten – die Inspirationsquelle ist hier offensichtlich.

Vorstellung nächste Woche zusammen mit TalkBand 5

Offiziell wird das Huawei Nova 3 erst in der kommenden Woche am 18. Juli vorgestellt – vermutlich zusammen mit dem Fitness-Tracker TalkBand 5. Der Release in China könnte schon zwei Tage später am 20. Juli stattfinden. Ein Veröffentlichungsdatum für Deutschland gibt es noch nicht, allerdings fand auch der Vorgänger Huawei Nova 2 seinen Weg letztendlich in deutsche Läden. Wir gehen daher davon aus, dass auch das Nova 3 hierzulande erscheinen wird.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen