News

Huawei P10: Modelle mit unterschiedlichem Speicher im Umlauf?

Manche Huawei P10-Modelle haben offenbar einen schnelleren Speicher und RAM als andere.
Manche Huawei P10-Modelle haben offenbar einen schnelleren Speicher und RAM als andere. (©TURN ON 2017)

Angeblich unterscheiden sich die verfügbaren Modelle des Huawei P10 beim internen Speicher und beim Arbeitsspeicher. So ist die Speichermenge zwar stets dieselbe, aber die Speicher-Geschwindigkeit scheint teils stark zu variieren.

Die im Handel erhältlichen Modelle des Flaggschiff-Smartphones Huawei P10 sind offenbar technisch nicht alle gleich. Eine Reihe an chinesischen Besitzern des Smartphones haben laut Gizmochina in einem Forum Benchmark-Ergebnisse veröffentlicht, die deutlich abweichende Geschwindigkeiten des internen Speichers und des Arbeitsspeichers aufzeigen. Der Reddit-Nutzer BramblexD hat die chinesischen Nutzerberichte über die Huawei P10-Ausstattung zusammengefasst. Demnach sind mindestens folgende Modelle im Umlauf, beginnend mit dem schwächsten Modell:

  • LPDDR3 + eMMC 5.1
  • LPDDR3 + UFS 2.0
  • LPDDR3 + UFS 2.1
  • LPDDR4 + eMMC 5.1
  • LPDDR4 + UFS 2.0
  • LPDDR4 + UFS 2.1

BramblexD weißt darauf hin, dass selbst bei einem Huawei P10 Plus mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher ein Modell mit LPDDR4-Arbeitsspeicher und einem internen Speicher der veralteten Variante eMMC5.1 (unter 300 MB/s) aufgetaucht sei. Außerdem handle es sich bei den Modellen mit der stärksten Ausstattung mit LPDDR4 + UFS 2.1 (über 700 MB/s) um eine Sonderedition, die speziell für Tech-Medien produziert wurde. In den Tests der Fachmedien vor dem Release würden demnach weit bessere Benchmark-Ergebnisse zu sehen sein, als sie der Endkunde aufgrund der schwächeren Technik erwarten kann.

Alle Huawei P10 sind gleich, aber manche sind gleicher?

Laut Phone Arena ist diese Praxis in der Branche weit verbreitet. So erhalten Tester im Vorfeld manchmal Smartphones mit einer stärkeren Technik, die auf dem Papier gleich aussieht, damit bessere Benchmark-Ergebnisse in den Tests stehen. Wenn sie die Möglichkeit haben, sollten Interessenten eventuell bei ihrem Fachhändler ein paar Benchmarks durchlaufen lassen, um die Speicher- und RAM-Geschwindigkeit des Modells zu testen, das sie kaufen möchten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben