News

Huawei P10: Neue Presse-Fotos im Internet aufgetaucht

Ein neues Pressefoto zeigt das Huawei P10 in seiner ganzen Pracht.
Ein neues Pressefoto zeigt das Huawei P10 in seiner ganzen Pracht. (©AndroidPure/Weibo 2017)

Das Huawei P10 könnte schon in wenigen Wochen kurz nach dem Mobile World Congress 2017 auf den Markt kommen. Nun sind neue und ziemlich offiziell aussehende Presse-Fotos des Smartphones aufgetaucht.

Der Release des Huawei P10 rückt mit großen Schritten näher. Passend zum baldigen Launch des Smartphones hat die Webseite AndroidPure im chinesischen Netzwerk Weibo neue Presse-Fotos des Geräts entdeckt. Falls die Bilder echt sind, beweisen sie erneut, dass der Fingerabdruckscanner des Huawei P10 wohl tatsächlich auf die Frontseite rutscht und unter dem Home-Button verbaut wird. Die Rückseite zeigt unterdessen die erwartete Dual-Kamera des P10, die schon beim Vorgänger Huawei P9 überzeugen konnte. Zudem sind ein Doppel-LED-Blitz und ein Laser-Autofokus zu erkennen. Ansonsten erinnert das Design deutlich an den Vorgänger.

Huawei P10 mit Dual-Curved-Screen?

Das Huawei P10 soll ein 5,5-Zoll-Display mit Quad-HD-Auflösung bekommen. Ob das Smartphone tatsächlich einen zu beiden Seiten abgerundeten Curved-Screen besitzen wird, ist noch umstritten. Angetrieben wird das Smartphone vermutlich vom neuen Chip Kirin 960 und wahlweise 4 GB oder 6 GB Arbeitsspeicher. Für den internen Speicher wird mit einer Kapazität von 64 GB gerechnet, eine Variante mit 128 GB könnte ebenfalls kommen. Zudem dürfte eine Erweiterung des Speichers via microSD-Karte möglich sein.

Gegenüber dem P9 soll Huawei einige Verbesserungen bei der Kamera planen, unter anderem was das Fotografieren bei schlechten Lichtverhältnissen angeht. Eine Dual-Kamera von Leica gilt als ausgemachte Sache, die Auflösung könnte mit 8 beziehungsweise 12 Megapixeln im Vergleich zum Huawei P9 aber unverändert bleiben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben