News

Huawei P10 schlägt iPhone 7 in Kamera-Test

Das Huawei P10 schnitt im Kamera-Test besonders gut ab.
Das Huawei P10 schnitt im Kamera-Test besonders gut ab. (©picture alliance / NurPhoto 2017)

Das Huawei P10 will vor allem im Bereich Smartphone-Fotografie punkten. Ein Kamera-Test von DxOMark zeigt, dass dieses Vorhaben offenbar geglückt ist – selbst das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus konnte das neueste Huawei-Flaggschiff hinter sich lassen. An den Kamera-Primus Google Pixel reicht aber auch das P10 nicht heran.

Auf dem MWC 2017 pries Huawei vor allem die Kamera seines Top-Modells P10 an. In einem Kamera-Test von DxOMark konnte das Huawei P10 jetzt gar das iPhone 7 überflügeln. Die Webseite ist bekannt für ihre professionellen Kamera-Tests. Die Kamera des Huawei P10 erzielte mit 87 Punkten in der Gesamtwertung ein ausgezeichnetes Ergebnis. Zum Vergleich: Das iPhone 7 wurde mit 86 Punkten bewertet, das iPhone 7 Plus mit 85 Punkten. Nach wie vor an der Spitze ist das Google Pixel mit 89 Punkten platziert.

Huawei P10: Tester schwärmen von "schärfsten Ergebnissen"

Die Tester hoben die gute Belichtung unter allen Bedingungen hervor, selbst bei extremen Low-Light-Verhältnissen. Außerdem verfüge die Kamera des Huawei P10 über eine gute Farbwiedergabe und einen akkuraten Weißabgleich. Ebenfalls gut: Der Detailerhalt und der niedrige Texturverlust, verantwortlich für einige der "schärfsten Ergebnisse, die wir je gesehen haben". Der Autofokus arbeite ebenso schnell und präzise. Kurzum: 88 Punkte für den Unterbereich Fotografie. Verstecken muss sich das Huawei P10 auch in puncto Videoaufzeichnung nicht, hier vergaben die Experten einen Score in Höhe von 84 Punkten. Gelobt wurden unter anderem der hohe Dynamikumfang und der sehr genaue Weißabgleich.

In Deutschland erfolgt der Release des Huawei P10 Mitte März, Anfang April folgt mit dem P10 Plus ein Modell mit größerer Bildschirmdiagonale. Ein Huawei P10 Lite dürfte ebenfalls demnächst folgen.

Neueste Artikel zum Thema 'Huawei P10'

close
Bitte Suchbegriff eingeben