menu

Huawei P40 Lite offiziell vorgestellt: Mittelklasse ohne Überraschung

Während das Huawei P40 und das P40 Pro erst am 26. März offiziell vorgestellt werden, hat der chinesische Hersteller schon jetzt still und heimlich den kleinen Bruder Huawei P40 Lite enthüllt. Wir haben alle Infos.

Wie Android Authority meldet, wurde das Huawei P40 Lite nicht etwa in China auf einem Event gezeigt, sondern ganz unspektakulär über den spanischen Onlineshop vorgestellt. Wie von vielen Experten schon im Vorfeld vermutet, bildet das bereits im Dezember 2019 in China eingeführte Huawei Nova 6 SE die Grundlage für die europäische Version P40 Lite. Echte Überraschungen gibt es bei dem soliden Mittelklasse-Smartphone daher nicht.

Die Specs des Huawei P40 Lite in der Übersicht

  • 6,4-Zoll-LCD-Screen mit Full-HD+-Auflösung (2.310 x 1.080 Pixel)
  • Kirin-810-Prozessor
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB interner Speicher
  • Quadkamera auf der Rückseite: 48-MP-Kamera (f/1.8) + 8-MP-Ultra-Weitwinkel (f/2.4 und 120 Grad), 2-MP-Makro (f/2.4) und 2-MP-Tiefensensor (f/2.4)
  • Selfie-Kamera mit 16 MP
  • Akku mit 4200 mAh, unterstützt 40-Watt-Schnellladen über USB-C
  • Fingerabdrucksensor, WiFi-ac, BT 5, NFC
  • Android 10 mit EMUI 10

Google-Apps werden wie bei allen aktuellen Huawei-Smartphones in den vergangenen Monaten höchstwahrscheinlich fehlen. Der Preis liegt offenbar bei 299 Euro. In Spanien erscheint das Smartphone am 2. März in den Farben Crush Green, Sakura Pink, und Midnight Black. Ein Release-Datum für Deutschland ist bislang noch nicht bekannt. Das Huawei P40 Lite dürfte allerdings auch hierzulande bald in den Läden stehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Huawei

close
Bitte Suchbegriff eingeben