menu

Huawei P40 und P40 Pro: Renderbilder zeigen Design und Farben

Huawei-P40-Pro-Renderbilder
Diese Renderbilder zeigen angeblich das Huawei P40 Pro.

Neue Renderbilder sollen das finale Design der Flaggschiff-Smartphones Huawei P40 und P40 Pro zeigen. Beide Handys werden demnach mit fünf verschiedenen Farboptionen auf den Markt kommen.

Die fünf Farbtöne der Huawei-P40-Serie sind: Schwarz, Blush Gold, Silver Frost, Deep Sea Blue und Ice White. Genauer gesagt handelt es sich um Farbübergänge, wie es unlängst Mode ist. Das schreibt 91Mobiles, wobei sie die Renderbilder aus einer verlässlichen Industriequelle erhalten haben möchten. Zu sehen sind neben den Farben auch das rechteckige Kamera-Modul auf der Rückseite sowie die ovale, horizontal angeordnete Kerbe links oben im Display für die beiden Selfie-Kameras.

Unterscheide bei Kameraausstattung und Größe

Während das P40 Pro ein Display mit abgerundeten Seiten bietet, setzt das Huawei P40 auf einen planen Bildschirm. Früheren Gerüchten zufolge soll das Huawei P40 einen 6,1 bis 6,2 Zoll großen Bildschirm besitzen, während der des P40 Pro 6,5 bis 6,7 Zoll misst. Das Huawei P40 hat wohl neben der Hauptkamera einen Ultraweitwinkelsensor sowie eine 3D-Kamera an Bord. Das P40 Pro hingegen bringt einen hochauflösenden Hauptsensor nebst Ultraweitwinkelkamera, 3D-Kamera und Periskop-Linse mit 10-fachem Zoom mit.

huawei-p40-renderbilderfullscreen
Das Huawei P40 sieht dem P40 Pro offenbar sehr ähnlich.

Präsentation wohl im März

Im Inneren soll jeweils der neue Kirin 990 von Huawei für die Leistung sorgen, zu dem ein 5G-Modem gehört. Der Chip wird voraussichtlich von bis zu 12 GB Arbeitsspeicher unterstützt und der interne Speicher liegt bei maximal 512 GB. Als Betriebssystem dient Android 10 mit Huaweis Benutzeroberfläche EMUI 10. Die Huawei-P40-Serie dürfte Ende März in Paris vorgestellt werden. Es gibt noch keine Informationen zu einem Deutschland-Release.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Huawei P40

close
Bitte Suchbegriff eingeben