News

Huawei P9 Max und Huawei P9 Lite kommen als nächstes

Das Huawei P9 bekommt noch ein paar Ableger spendiert.
Das Huawei P9 bekommt noch ein paar Ableger spendiert. (©Facebook/Huawei Mobile 2016)

Das Huawei P9 und das Huawei P9 Plus wurden gerade erst vorgestellt, da sind schon die nächsten Smartphones des chinesischen Herstellers im Anmarsch. So soll es die Lite-Variante bald zu kaufen geben und das Huawei P9 Max ist anscheinend auch noch am Leben.

Warum nur ein Smartphone auf den Markt bringen, wenn man gleich vier Versionen verkaufen kann? Das denkt sich offenbar auch Huawei und will laut GSMArena nach dem Huawei P9 und dem Huawei P9 Plus auch ein Huawei P9 Lite und ein Huawei P9 Max anbieten. Die abgespeckte Lite-Version tauchte kürzlich bereits in einem ersten Hands-on im Internet auf, wurde von Huawei aber noch nicht offiziell angekündigt. Dennoch ist das Smartphone schon jetzt bei ersten europäischen Händlern gelistet.

P9 Lite ohne Dual-Kamera, P9 Max etwas schwächer

Das Huawei P9 Lite hat im Gegensatz zu den großen Brüdern keine Dual-Kamera. Anstelle der Doppellinse von Leica soll eine herkömmliche Kamera mit 13 Megapixeln und LED-Flash ihren Dienst verrichten. Auf der Vorderseite kommt offenbar eine Selfie-Cam mit 5 MP zum Einsatz. Die Bildschirmdiagonale des Huawei P9 Lite ist mit 5,2 Zoll aber identisch mit der des P9 und der Screen löst ebenfalls in Full HD-Qualität auf.

Das Huawei P9 Max unterdessen tauchte jetzt in einem Benchmark auf. Dieser verspricht ein 6,9-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, eine 16-Megapixel-Rückkamera, 3 GB RAM und den Chip HiSilicon Kirin 950. Damit wäre das Huawei P9 Max zwar nicht schwach auf der Brust, würde allerdings leistungsmäßig hinter dem normalen P9 und dem Huawei P9 Plus zurückbleiben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben