News

Huawei Watch bekommt Update auf Android Wear 2.0

Die erste Huawei Watch bekommt derzeit das Update auf Android Wear 2.0.
Die erste Huawei Watch bekommt derzeit das Update auf Android Wear 2.0. (©Huawei 2017)

Wie versprochen wird für die erste Huawei Watch derzeit das Update auf Android Wear 2.0 ausgerollt. Mit der Software-Aktualisierung kommen jede Menge neue Features auf die Smartwatch.

Immer mehr Besitzer einer Huawei Watch erhalten derzeit das Software-Update auf Android Wear 2.0. So postete der frühere Huawei Product Manager Taylor Wimberly am Freitag ein Foto bei Google Plus, das seine Huawei Watch mit dem aktualisierten Betriebssystem zeigt. Bereits vor ein paar Tagen hatte der chinesische Hersteller auf Twitter versprochen, dass die erste Huawei Watch voraussichtlich noch im März mit Android Wear 2.0 versorgt werden soll.

Update auf Android Wear 2.0: Mehr Unabhängigkeit vom Smartphone

Android Wear 2.0 hat zahlreiche Neuerungen im Gepäck. So wurde das Smartwatch-Betriebssystem im Gegensatz zum Vorgänger von Anfang an auf runde Uhren zugeschnitten. Neu ist weiterhin, dass Nutzer den Homescreen der Uhr nun individuell gestalten und dort beispielsweise Informationen aus einzelnen Apps platzieren können. Zudem werden Smartwatches mit Android Wear 2.0 deutlich unabhängiger vom Smartphone. So lassen sich Apps nun direkt über die Uhr aus dem Play Store installieren, bei einer Verbindung mit dem Mobilfunknetz kann die Smartwatch sogar weitgehend ohne Handy funktionieren. Weiterhin hält auch der Google Assistant mit Android Wear 2.0 Einzug auf Smartwatches.

Die erste Huawei Watch wurde im März 2015 vorgestellt und besitzt ein 1,4-Zoll-Display, 512 MB RAM und 4 GB internen Speicher. Auf dem MWC 2017 wurde der Nachfolger Huawei Watch 2 vorgestellt, bei dem Android Wear 2.0 bereits vorinstalliert ist.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben