menu

Huaweis nächstes Tablet sieht aus wie ein iPad Pro

Huawei MatePad Pro Leak
Sieht aus wie ein iPad Pro, ist aber das neue Tablet von Huawei: das MatePad Pro.

Auf dem Tablet-Markt sind mittlerweile eigentlich nur noch Apple und Samsung mit Top-Geräten vertreten. Nun will Huawei offenbar mit einem Flaggschiff-Tablet zurückschlagen – und das Vorbild ist ziemlich eindeutig das iPad Pro.

Die Webseite 91mobiles veröffentlichte bereits vor ein paar Tagen erste Renderbilder, die ein Tablet von Huawei mit dem Namen MediaPad M7 zeigen sollen. Der bekannte Tech-Insider Evan Blass legte nun auf Twitter mit einem eigenen Foto nach und erklärte, dass das Gerät tatsächlich auf den Namen MatePad Pro hören soll. Diese Modellbezeichnung erscheint in Anlehnung an die MateBook-Laptops von Huawei gar nicht so abwegig.

Mit Stylus-Support und Keyboard-Anschluss

Die Fotos erinnern eindeutig an das Design des iPad Pro von Apple, zeigen jedoch ein Gerät mit einer sogenannten Punch-Hole-Kamera im Screen. Das Tablet mit dem Codenamen "Marx" hat besonders dünne Displayränder und soll den Huawei-Stylus M-Pen unterstützen. Auch ein magnetisches Keyboard kann angeschlossen werden. Weiterhin sind zwei USB-C-Anschlüsse und zwei Lautsprecher zu erkennen.

Ob das Tablet auch noch einen normalen Klinkenanschluss und einen Fingerabdruckscanner besitzt, geht aus den Renderbildern nicht hervor. Auf der Rückseite sitzt laut 91mobiles allerdings eine Dual-Kamera.

Release wahrscheinlich erst 2020

Das MediaPad M7 beziehungsweise MatePad Pro soll offenbar in zwei Farben (Schwarz und Weiß) auf den Markt kommen. Ein Release-Datum ist noch nicht bekannt. Der Launch dürfte aber erst 2020 stattfinden, da das MediaPad M6 gerade einmal vier Monate alt ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Huawei

close
Bitte Suchbegriff eingeben