News

IFA 2018: Alex und Jens machen eine Technik-Zeitreise

Alex und Jens haben auf der IFA 2018 eine kleine Zeitreise unternommen und sich neben neuen Produkten auch ganz alte Technik angeschaut. 

Auf der IFA 2018 zeigen hunderte Aussteller aus aller Welt jedes Jahr die allerneueste Technik. Doch auch die aktuellsten Produkte blicken meist auf eine lange Geschichte zurück. So liegen beispielsweise zwischen dem ersten Kassettenspieler für unterwegs und den modernsten Smartphones mit integriertem MP3-Player fast 40 Jahre und unzählige Innovationsstufen.

Alex und Jens und die Technik von früher

Alex und Jens waren deshalb in diesem Jahr nicht nur auf der IFA 2018 unterwegs, um sich alle Neuheiten anzuschauen, sondern haben mit uns auch einen Blick auf die Technik von früher geworfen und sich selbst zurückerinnert an die Geräte, die sie damals genutzt haben. Interessant war dabei auch, wie viel alte Technik sich tatsächlich immer noch auf der IFA findet und wie viele Hersteller versuchen, den Retro-Trend für ihre neuesten Produkte zu nutzen.

Ganz stilecht haben wir dabei nicht nur mit unseren herkömmlichen Kameras gefilmt, sondern auch eine alte Hi8-Kamera vom Typ Blaupunkt CC 894 verwendet, wie sie in den 90er Jahren sehr häufig anzutreffen war. Das Ergebnis spricht für sich und zeigt, wie stark sich die Videotechnik in den letzten 25 Jahren weiterentwickelt hat.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben