News

Mittelklasse-Smartphone HTC U12 Life auf der IFA 2018 enthüllt

Ab Oktober für 350 Euro erhältlich: das neue HTC U12 Life.
Ab Oktober für 350 Euro erhältlich: das neue HTC U12 Life. (©Twitter/HTC DACH 2018)

Auf der IFA 2018 hat Hersteller HTC mit dem U12 Life einen neuen Ableger vorgestellt, der sich etwas unter dem Flaggschiff einreiht. Ab Oktober gibt es das Mittelklasse-Smartphone für rund 350 Euro zu kaufen.

Vorgestellt wurde das Mittelklasse-Modell im Rahmen der IFA 2018 in Berlin, meldet PhoneArena. Das Life im Namen macht sich naturgemäß in der Ausstattung bemerkbar, die unter der des HTC U12 Plus angesiedelt ist. Der 6 Zoll große Bildschirm löst in Full HD mit 1080p auf, im Inneren verrichtet kein High-End-Chipsatz seinen Dienst, sondern die Mittelklasse-CPU Snapdragon 636. Diese wird unterstützt von 4 GB Arbeitsspeicher, während der interne Speicher 64 GB bietet. Der Akku fällt mit einer Kapazität von 3600 mAh immerhin ordentlich aus.

HTC U12 Life: Release im Oktober für 350 Euro

Optisch wartet das HTC U12 Life mit einem edlen Glasdesign auf, auf der Rückseite hat der Hersteller Querstreifen eingraviert, damit das Smartphone besser in der Hand liegt. Die Dual-Kamera besteht aus zwei Objektiven mit 16 MP und 5 MP, wovon die 5-MP-Linse die Tiefeninformationen für Bokeh-Aufnahmen zusteuert. Die Selfie-Kamera, die auch eine Gesichtserkennung integriert hat, erlaubt Schnappschüsse mit 13 Megapixeln. Als Betriebssystem ist Android 8.1 Oreo vorinstalliert, das durch die hauseigene Sense-Benutzeroberfläche ergänzt wird.

Ab Anfang Oktober wird es das HTC U12 Life in den Farben Moonlight Blue und Twilight Purple zu kaufen geben, eine schwarze Farboption ist nicht vorgesehen. Der Preis soll in Deutschland bei rund 350 Euro liegen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen