menu

Ikea: Möbelhaus veröffentlicht Schriftart aus Sofas

"Dein Text sieht aber bequem aus" ist ein Satz, der noch nie formuliert wurde – bis heute!

Ikea erlaubt sich einen Spaß mit seinem Sofa-Designer. Zahlreiche Nutzer verwendeten das Tool, um die unmöglichsten Coach-Landschaften zu kreieren. Jetzt veröffentlicht das Möbelhaus kurzerhand eine komplette Schriftart aus Sofas.

Die ungewöhnlichen Coach-Kreationen nahmen Know your Meme zufolge im Juni 2019 ihren Anfang. Ein Twitter-Nutzer bastelte sich eine Garnitur für die horrende Summe von 15.000 US-Dollar (rund 13.200 Euro) und veröffentlichte einen Screenshot des Designs. Innerhalb eines Tages sammelte der Tweet mehr als 49.000 Likes und über 8.000 Retweets. Es folgte, was folgen musste. Immer mehr Nutzer fingen an, die Möglichkeiten des Couch-Designers auszutesten. Wie zum Beispiel dieser Twitter-Nutzer.

So kannst Du die Schriftart nutzen

Anlass genug für Ikea, sich ebenfalls in einer Kreation zu versuchen. The Verge zufolge arbeitete das Möbelhaus gemeinsam mit der Marketingagentur Proximity London daran "Soffa Sans" zu erstellen. Die Schriftart steht kostenlos für Windows und Mac OS zum Download bereit.

ikea-sofa-sans2 fullscreen
"Soffa Sans" steht in drei verschiedenen Farben zur Auswahl: Dunkelgrau, Weiß und Hellblau.

Um die Schriftart zu nutzen, musst Du nach dem Download der Zip-Datei diese öffnen und die OpenType-Schriftartendatei mit Doppelklick öffnen. Im nächsten Fenster findest Du am oberen Bildschirmrand die Schaltfläche "Installieren". Klicke darauf, um die Installation der Schriftart durchzuführen. Und schon kannst Du einen ersten Text mit Sofas schreiben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Software

close
Bitte Suchbegriff eingeben