News

Instagram-App für iOS bekommt komplett neues Design

Instagram verpasst sich ein neues Design.
Instagram verpasst sich ein neues Design. (©CC: Flickr/Jason Howie 2015)

Instagram testet derzeit ein Redesign seiner App. Erste iPhone-Besitzer bekommen die App bereits im neuen Look angezeigt. Sollte der Test erfolgreich verlaufen, müssen sich wohl alle User schon bald auf das neue Instagram einstellen.

Instagram plant offenbar ein komplettes Redesign seiner App. Wie genau das aussehen könnte, zeigt sich aktuell auf vielen iOS-Geräten, wo die neue Optik der App bereits getestet wird. Laut Mashable wurde der Test allerdings nur bei einigen ausgewählten Usern durchgeführt, während alle anderen ihre Instagram-App weiterhin im gewohnten Design sehen. Einen passenden Screenshot dazu hat 9to5Mac veröffentlicht.

Minimalistisches Design nach Google-Art

Auf eine allzu krasse Überarbeitung verzichtet die Facebook-Tochter allerdings ohnehin. Neu ist vor allem das flachere und weniger farbenfrohe Design der App, die sich nun vor allem in schwarz und weiß zeigt. Insgesamt scheint sich der Anbieter damit dem modernen und eher minimalistischen App-Design anzunähern, das beispielsweise von Google oder Microsoft gepflegt wird. Abgesehen davon wagt Instagram mit seinem Redesign jedoch keine Experimente, die langjährige Nutzer irritieren könnten. Hier scheint die Devise zu gelten, wonach weniger manchmal mehr ist.

Flächendeckendes Redesign in Kürze?

Wann sich Instagram-User flächendeckend auf die neue Optik einstellen dürfen oder müssen, ist allerdings nicht bekannt. Umsonst dürfte der App-Anbieter den Design-Test jedenfalls nicht durchführen. Sollten sich die Nutzer aufgrund des Designwandels nicht scharenweise von Instagram abwenden, ist wohl damit zu rechnen, dass die Überarbeitung früher oder später auf allen iPhones und auch allen sonstigen Smartphones ausgerollt wird.

fullscreen
So sieht das neue Layout von Instagram aus. (©9to5Mac 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben