Instagram bietet nun Weihnachtsfilter

Die neuen Instagram-Weihnachtsfilter sorgen für Festtagsstimmung.
Die neuen Instagram-Weihnachtsfilter sorgen für Festtagsstimmung. (©Instagram 2017)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Instagram hat nun drei Foto-Filter zu Weihnachten veröffentlicht. Dank der Filter und passender Sticker lassen Instagram-Fotos Weihnachtsstimmung aufkommen. Das Update bietet außerdem neue Geräusche für den Superzoom-Effekt und mehr.

Platzende Ballons und Konfettiregen, Festtags-Makeup sowie eine mit Raureif bedeckten Scheibe sorgen nun auf Instagram für den passenden Look zur Weihnachtszeit. Diese drei neuen Foto-Filter ergänzt die Plattform laut Pressemitteilung mit der Version 26.0 für die Android- und iOS-Apps. Auch für die passenden Sticker zu Weihnachten, Chanukka und Kwanzaa ist gesorgt. Winterliche Sticker wie Schneemann, Pinguin und Schlitten sind ebenfalls mit dabei und weitere Sticker folgen nach und nach.

Neue Suchfunktion für Sticker

Die Sticker lassen sich nun mithilfe eines Suchbegriffs finden. Davon abgesehen hat Instagram neue Superzoom-Geräusche eingeführt: "Bounce", "Beats" und "TV-Show". Superzoom ist ein Videoeffekt für dramatische Nahaufnahmen. Speziell für die iOS-App gibt es neue Farbfilter für die Kamera. Der Nutzer muss nach einer Aufnahme nach links oder rechts wischen, um die neuen Farbfilter zu entdecken.

Update erscheint in den nächsten Tagen

Für die Zukunft testet Instagram bereits eine getrennte App für Nachrichten, ähnlich der Messenger-App von Facebook. Gerüchte erwähnen außerdem eine kommende Möglichkeit, die Fotos und Videos von anderen neu zu posten sowie eine GIF-Unterstützung in Stories. Instagram rollt die neue Version 26.0 derzeit schrittweise aus. In Deutschland ist sie noch nicht erhältlich, was sich aber in den kommenden Tagen ändern dürfte.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben