News

Instagram entwickelt eine eigene Shopping-App

Instagram könnte bald eine eigene Shopping-App anbieten.
Instagram könnte bald eine eigene Shopping-App anbieten. (©dpa 2017)

Instagram setzt in Zukunft verstärkt auf Shopping. Mit IG Shopping arbeitet das Unternehmen anscheinend an einer eigenständigen App, in der Follower die Produkte ihrer Lieblingsmarken direkt kaufen können.

Instagram hat offenbar Shopping als neues Geschäftsfeld entdeckt. Anscheinend entwickelt die Facebook-Tochter eine eigenständige App namens IG Shopping, in der Nutzer tatsächlich online einkaufen können, wie The Verge berichtet. Dabei bekommen Nutzer offenbar Produkte von Unternehmen angezeigt, denen sie in der Haupt-App von Instagram folgen.

Instagram hat bereits ein Shopping-Feature

Viele Details zur neuen Shopping-App sind bislang nicht bekannt, allerdings baut Facebook damit wohl auf dem Shopping-Feature auf, dass es seit einigen Monaten bereits in der Instagram-App gibt. Mit diesem haben Unternehmen nämlich schon jetzt die Möglichkeit, Produkte in einzelnen Posts zu verlinken und die Nutzer auf eine Shopping-Website umzuleiten.

Facebook will Follower zu Käufern machen

Insgesamt sind bereits mehr als 25 Millionen Unternehmen mit eigenen Instagram-Accounts auf der Plattform vertreten, sodass Facebook in diesem Bereich ein gewaltiges Potenzial vermuten dürfte. Während der Bekanntgabe der letzten Geschäftszahlen teilte der Konzern zudem mit, dass mindestens jeder fünfte Instagram-Nutzer mindestens einem Unternehmen in der App folgt.

Unklar ist derzeit noch, wann IG Shopping das Licht der Welt erblicken wird und welche Features genau in der App angeboten werden sollen. Sehr wahrscheinlich ist allerdings, dass die Anmeldung bei IG Shopping über einen bestehenden Instagram- oder Facebook-Account möglich sein wird. Schließlich dürfte das Ziel darin bestehen, möglichst viele von den bereits vorhandenen Nutzern in die neue App zu locken.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben