Instagram Fokus: Porträtmodus für Aufnahmen mit Bokeh-Effekt ist da

Instagram kann jetzt Porträtfotos mit unscharfem Hintergrund aufnehmen.
Instagram kann jetzt Porträtfotos mit unscharfem Hintergrund aufnehmen. (©Montage Instagram/TURN ON 2018)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Rund einen Monat, nachdem der Porträtmodus für Instagram im Code der App entdeckt wurde, ist er nun offiziell. Mit Fokus führen die Entwickler einen neuen Modus für die In-App-Kamera ein, der Fotos mit unscharfem Hintergrund aufnimmt – und Snapchat das Leben schwer machen soll.

Instagram möchte die Standard-Kamera-App Deines Smartphones über kurz oder lang ablösen. Damit Du bald nur noch innerhalb von Instagram fotografierst oder filmst, spendieren die Entwickler ihrer App regelmäßig neue Features. Am Dienstag kündigte das soziale Netzwerk auf seinem Blog den Rollout eines Software-Updates an, das unter anderem einen Porträtmodus für Fotos mitbringt. Die Fokus-Funktion ist innerhalb der Instagram-Kamera (direkt neben dem Superzoom-Feature) zu finden und lässt Dich Fotos oder Videos mit Bokeh-Effekt aufnehmen – ganz ohne Dual-Kamera am Smartphone.

Diese Smartphones sind mit Fokus-Feature kompatibel

Der neue Fokus-Modus, für dessen Einführung es bereits Anfang März erste Hinweise gab, kann sowohl mit der Front- als auch mit der Rückkamera genutzt werden. Die App erkennt Personen im Bild und stellt sie scharf, während der Hintergrund verschwommen im Foto oder Video festgehalten wird. Die Fotos lassen sich anschließend mit Filtern, Stickern und Ähnlichem versehen und teilen oder einfach im Speicher des Smartphones ablegen. Instagram Fokus ist mit dem iPhone SE, 6s, 6s Plus, 7, 7 Plus, 8, 8 Plus, X und ausgewählten Android-Smartphones kompatibel.

Instagram bekommt Mention-Feature – aber vorerst nur auf dem iPhone

Das ist allerdings nicht die einzige Neuerung des Instagram-Updates. Die App-Macher führen zudem ein Mention-Feature für iOS ein, das es iPhone-Nutzern erlaubt, andere Personen in ihren Stories zu verlinken. Dafür wählst Du einfach den neuen Mention-Sticker aus und tippst den Namen des Accounts ein, den Du vertaggen möchtest.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben