Instagram für Windows 10 Mobile ist Geschichte [Update]

Instagram verlässt Windows 10 Mobile.
Instagram verlässt Windows 10 Mobile. (©Istagram 2018)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Die Instagram-App ist nicht länger für Windows 10 Mobile verfügbar. Seit dem letzten Update funktioniert die Anwendung aus dem Microsoft-Store nur noch auf PCs und Tablets, nicht mehr jedoch auf Smartphones. Damit endet das kurze Gastspiel von Instagram auf Windows-Smartphones.

Update vom 18. April, 8:11 Uhr: Instagram für Windows 10 Mobile ist wieder verfügbar. Allerdings gibt es die App jetzt nur noch in der älteren Version v.10. Eine Feature-Upgrades in den späteren Versionen könnten somit verloren gegangen sein.

Ursprüngliche Meldung: Microsoft selbst hatte den Totengesang für Windows 10 Mobile bereits im Oktober letzten Jahres eingeleitet. Durch die Ankündigung, keine neuen Feature-Updates und keine neue Hardware mehr für das mobile Betriebssystem herauszubringen, war dessen Ende quasi besiegelt. Nun scheint sich laut MSPowerUser auch erstmals eine populäre App von der Plattform verabschiedet zu haben. Die Rede ist von Instagram.

Seit dem letzten Update ist Instagram nicht mehr kompatibel

Das Verschwinden von Instagram aus dem Microsoft-App-Store wurde von mehreren Nutzern berichtet und scheint mit dem letzten Update im Zusammenhang zu stehen. Erst vor wenigen Tagen hatten die Entwickler die Windows-10-Version von Instagram auf die Versionsnummer 30.1569.12133.0 aktualisiert. Seit diesem Update ist die App allerdings nicht mehr mit Smartphones kompatibel, während sie für PCs und Tablets weiterhin zur Verfügung steht.

Es gab nur ein kurzes Instagram-Gastspiel auf Windows 10 Mobile

Von Instagram selbst oder dem Mutterkonzern Facebook gibt es bislang keine Stellungnahme zum Verschwinden der App. Die Geschichte von Instagram für Windows Phone war aber ohnehin eine recht kurze. Erst im März 2016 veröffentlichten die Entwickler erstmals eine Beta-Version von Instagram für Windows 10 Mobile. Zu diesem Zeitpunkt war der Niedergang von Microsofts mobilem Betriebssystem jedoch bereits in vollem Gange. Das späte Eintreffen von Instagram vermochte an diesem Umstand nichts mehr zu ändern.

Nun haben die Entwickler das kurze Intermezzo offenbar für beendet erklärt. Nutzer von Windows 10 Mobile, die Instagram weiterhin verwenden möchten, können über den Edge-Browser auf die mobile Website zugreifen, für Desktop-Nutzer ändert sich hingegen gar nichts.

Nutzer von Windows 10 Mobile sind allerdings in guter Gesellschaft, wenn es um den Abschied von Instagram geht. Auch die App für die Apple Watch hatte der Anbieter Anfang April eingestellt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben