Instagram wird Dir bald zeigen, wie süchtig Du nach der Foto-App bist

Instagram bekommt in Kürze eine weitere neue Funktion.
Instagram bekommt in Kürze eine weitere neue Funktion. (©TURN ON 2017)
Gregor Rumpf Würde sich auch in 10 Jahren noch das iPhone SE kaufen, weil große Smartphones nerven.

Nach Google will nun auch Instagram seine Nutzer auf einen bewussteren Umgang mit dem Smartphone hinweisen. Dafür versteckt sich bereits jetzt in der App eine Funktion, welche die Nutzungszeit anzeigen soll.

Google hatte auf seiner Entwicklerkonferenz I/O 2018 in der vergangenen Woche neue Features in Android 9.0 P enthüllt, die unter dem Stichwort "Digital Wellbeing" den User dazu anhalten sollen, das Smartphone öfter auch mal aus der Hand zu legen. Nun will Instagram anscheinend auf diesen Zug aufspringen.

Wie TechCrunch unter Berufung auf die Expertin Jane Manchun Wong meldet, sei in der Android-App von Instagram bereits Code enthalten, der auf eine Funktion namens "Einblicke in die Nutzung" hindeutet. Hinter dieser Option verbirgt sich dann ein Menü, in der man seine Nutzungszeit sehen kann. Instagram-Chef Kevin Systrom hat das Feature mittlerweile auch per Tweet bestätigt.

Wie viel Lebenszeit hast Du bei Instagram verbracht?

Was genau Instagram in dem neuen Menü zur Nutzungszeit anzeigen wird, ist allerdings noch unbekannt. So könnte die App beispielsweise zeigen, wie viel Zeit ein Nutzer seit der ersten Installation mit Instagram verbracht hat. Das dürfte für viele User allerdings einem Schock gleichkommen. Wahrscheinlicher ist daher, dass die Foto-Plattform die Nutzung innerhalb des vergangenen Tages, der vergangenen Woche oder des vergangenen Monats trackt.

Wann das neue Feature für Instagram ausgerollt wird, ist noch offen. Da die Funktion aber bereits in der Android-APK der App enthalten ist, dürfte es nicht mehr lange dauern.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben