News

Instant Games für Facebook Messenger jetzt weltweit verfügbar

Die Instant Games im Facebook Messenger sind jetzt weltweit verfügbar.
Die Instant Games im Facebook Messenger sind jetzt weltweit verfügbar. (©Facebook 2016)

Der Facebook Messenger hat am Dienstag ein Update bekommen. Damit werden die in Deutschland bereits eingeführten Instant Games jetzt auch weltweit verfügbar. Zudem halten einige der auf der Facebook-Entwicklerkonferenz F8 angekündigten Features Einzug in den Messenger.

Als direkte Reaktion auf Apples neue iMessage-Apps hat Facebook seinem Messenger-Dienst ebenfalls ein umfangreiches Update verpasst. Der Rollout, der am Dienstag startete, umfasst laut 9to5Mac einige der auf der Entwicklerkonferenz F8 angekündigten Features. So werden die Instant Games, die in Deutschland bereits seit Ende November und mit dem Update jetzt auch weltweit verfügbar sind, neue Funktionen erhalten. Entwickler haben künftig die Möglichkeit, tiefere Gameplay-Erfahrungen zu schaffen.

Facebook will, dass Du Dich mit Freunden in Instant Games misst

Auf der einen Seite will Facebook die Nutzer des Messengers mit Arcade-Klassikern wie "Pac-Man" oder "Space Invaders" dazu animieren, Instant Games innerhalb des Dienstes zu spielen. Zum anderen sollen rundenbasierte Spiele mit Turnieren und Bestenlisten dafür sorgen, dass der Ehrgeiz der Gamer geweckt wird und sie dauerhaft am Ball bleiben. Auch Game-Bots sollen zum Einsatz kommen, um Spieler zu motivieren.

"Words With Friends", eine Online-Variante des Brettspiels "Scrabble", zählt zu den ersten Instant Games, die diese neuen Features bieten werden. Insgesamt stehen laut Facebook in manchen Regionen bereits mehr als 50 Spiele zur Auswahl. Der Facebook Messenger wird von 1,2 Milliarden Menschen pro Monat genutzt.

Neueste Artikel zum Thema 'Facebook Messenger'

close
Bitte Suchbegriff eingeben