News

iOS 10.2 Beta 3: Update verabschiedet sich von Videos-App

iOS 10.2 hat unter anderem eine neue TV-App im Gepäck.
iOS 10.2 hat unter anderem eine neue TV-App im Gepäck. (©TURN ON/Apple 2016)

Auch an diesem Montag hat Apple wieder eine neue iOS-Beta veröffentlicht. iOS 10.2 Beta 3 verabschiedet sich unter anderem von der alten Videos-App.

Wie üblich hat Apple am Anfang der Woche eine neue Beta-Version von iOS veröffentlicht. Wie iPhone Hacks meldet, steht das Update auf iOS 10.2 Beta 3 für Entwickler und als Public-Version ab sofort zum Download bereit. Gegenüber der Vorgänger-Testversion iOS 10.2 Beta 2 finden sich nur wenige Neuerungen – ein paar Veränderungen gibt es aber doch.

iOS 10.2: Videos-App wird durch TV-App ersetzt

Eine der offensichtlichsten Änderungen in iOS 10.2 Beta 3 ist die verschwundene Videos-App – zumindest in den USA. In allen anderen Ländern steht Videos noch zur Verfügung. Die Anwendung wurde mit iOS 5 im Jahr 2011 eingeführt und in den Vereinigten Staaten nun durch die brandneue TV-App komplett ersetzt. Auch das Widget für die Videos-App ist dort Geschichte. Die neue TV-App soll als digitaler TV-Guide für Apple TV dienen und zentraler Anlaufpunkt für Serien, Filme, Sport-Liveübertragungen und alle anderen TV-Inhalte sein.

Weitere Neuerungen in iOS 10.2 Beta 3 sind Einstellungsoptionen für die TV-App wie das Streamen über eine Mobilfunkverbindung sowie ein neuer "Gesendet mit Liebe"-Effekt für iMessage. Die SOS-Funktion aus Beta 2 wurde unterdessen wieder entfernt und steht laut den Release-Notes von Apple nur noch in Indien zur Verfügung – vermutlich für einen kontrollierten Test.

Wann die finale Version von iOS 10.2 ausgerollt wird, ist derzeit noch unklar. Apple hatte allerdings einige zentrale Features des Updates wie die TV-App oder Single Sign-On für iOS und tvOS für den Dezember versprochen. Ein Release von iOS 10.2 Anfang kommenden Monats ist daher recht wahrscheinlich.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen