News

iOS 10.3.3: Bugfix-Update steht zum Download bereit

iOS 10.3.3 dient vor allem der Behebung von Fehlern.
iOS 10.3.3 dient vor allem der Behebung von Fehlern. (©YouTube/EverythingApplePro 2017)

Apple hat mit iOS 10.3.3 ein weiteres Bugfix-Update für iPhone und iPad veröffentlicht. Die Aktualisierung steht ab sofort zum Download bereit, neue Features gibt es aber nicht.

Apple hat am Mittwoch seinen Nutzern die Software-Aktualisierung iOS 10.3.3 zur Verfügung gestellt. Das Update behebt mehrere teilweise schwere Sicherheitslücken, wie aus den Versionshinweisen von Apple hervorgeht. Die neue Firmware folgt damit rund einen Monat nach dem Release von iOS 10.3.2, das sich ebenfalls auf die Beseitigung von Fehlern beschränkte.

iOS 11 steht vor der Tür: Keine neuen Features mehr für iOS 10

iOS 10.3.2 kann wie immer Over-the-Air heruntergeladen oder auch direkt am Computer über iTunes installiert werden. Neue Features oder größere Änderungen sind für iOS 10 ohnehin nicht mehr zu erwarten, schließlich steht im Herbst mit iOS 11 das nächste große Major-Update an, das zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen mit sich bringen wird. Schon jetzt kann iOS 11 als Beta-Version getestet werden, ehe das Betriebssystem dann vermutlich im September im zeitlichen Rahmen der iPhone-8-Keynote seinen finalen Release feiern dürfte.

Neben iOS 10.3.2 veröffentlichten die Kalifornier außerdem weitere Updates in Form von macOS Sierra 10.12.6, watchOS 3.2.3, und tvOS 10.2.2. Auch die aktualisierten Firmwares für Mac, Apple Watch und Apple TV beschränken sich vorrangig auf das Fixen von Bugs und die Verbesserung der Sicherheit.

Neueste Artikel zum Thema 'iOS 10'

close
Bitte Suchbegriff eingeben