News

iOS 11.0.2 ist da: Update soll Tonprobleme bei iPhone 8 beheben

iOS 11.0.2 behebt unter anderem die Tonprobleme beim iPhone 8.
iOS 11.0.2 behebt unter anderem die Tonprobleme beim iPhone 8. (©YouTube/EverythingApplePro 2017)

Apple bügelt weiterhin fleißig Bugs in iOS 11 aus. Nach dem Release von iOS 11.0.1 in der vergangenen Woche folgte am Dienstag bereits iOS 11.0.2. Das Update soll die nervigen Tonprobleme beim Telefonieren mit dem iPhone 8 beheben.

Die Software-Aktualisierung kann wie üblich als Over-the-Air-Download oder am Computer per iTunes-Software eingespielt werden. Ob das Update zur Verfügung steht, kann unter "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate" überprüft werden. Die Aktualisierung auf iOS 11.0.2 ist auf dem iPhone SE beispielsweise rund 277 MB groß.

iOS 11.0.2 behebt drei größere Bugs

In den Release-Notes erklärt Apple, welche Fehler und Bugs iOS 11.0.2 beheben soll. So soll das Update "knisternde Geräusche beim Telefonieren" beseitigen, die einigen Besitzern von iPhone 8 und iPhone 8 Plus aufgefallen waren. Ebenfalls behoben wurde ein Bug, der zum unbeabsichtigten Ausblenden mancher Fotos führte, sowie ein Fehler, der dazu führte, dass Anhänge in mit S/MIME verschlüsselten E-Mails nicht geöffnet werden konnten. Zudem wurden diverse nicht genauer genannte Sicherheitslücken geschlossen.

Nutzer beschweren sich über Akkulaufzeit unter iOS 11

Bereits in der vergangenen Woche hatte Apple mit dem Update auf iOS 11.0.1 einen Fehler bei der Nutzung von Microsoft Exchange ausbessert. Allerdings bleiben auch nach dem Release von iOS 11.0.2 noch jede Menge Bugs, die ausgebügelt werden sollten, wie unsere Liste der nervigsten iOS-11-Fehler zeigt. Besonders am Herzen dürfte jedoch vielen iPhone-Nutzern die Verbesserung von Akkulaufzeit und Performance liegen – an dieser Front hatte sich nämlich auch mit iOS 11.0.1 nichts geändert.

Neueste Artikel zum Thema 'iOS 11'

close
Bitte Suchbegriff eingeben