News

iOS 11.2 Beta 4 veröffentlicht: Finaler Release rückt näher

Apple hat die nunmehr vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht.
Apple hat die nunmehr vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht. (©YouTube/EverythingApplePro 2017)

Nur einen Tag nach dem Release des Bugfixing-Updates iOS 11.1.2 hat Apple mittlerweile die vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht. Das größere Update schaltet ein schnelleres Wireless Charging frei und führt Apple Cash ein. Ein finaler Release scheint nicht mehr lange auf sich warten zu lassen.

Am Freitag hat Apple die vierte Beta von iOS 11.2 sowohl für Entwickler als auch öffentliche Beta-Tester zum Download freigegeben, schreibt MacRumors. Registrierte Nutzer können das Update wie immer als Over-the-Air-Download beziehen, sofern sie das spezielle Beta-Profil auf ihrem iPhone installiert haben. Mit iOS 11.2 profitieren das iPhone 8, das iPhone 8 Plus und das iPhone X von einem schnelleren Wireless Charging. Statt 5 Watt unterstützt iOS 11.2 dann 7,5 Watt – entsprechendes kompatibles Ladepad vorausgesetzt. Die Geschwindigkeitsvorteile dürften sich im Alltag aber in Grenzen halten.

iOS 11.2 bringt neue WLAN-Erklärung

Ebenfalls neu ist das Apple-Pay-Feature Apple Cash: Damit können Benutzer sich untereinander Geldbeträge innerhalb der iMessage-App senden. Unkompliziert und vor allem schnell. Nur: In Deutschland bringt das neue Feature keinen Nutzen, da Apple Pay hierzulande immer noch nicht an den Start gegangen ist. Neu ist auch ein Hinweis auf die veränderte Handhabung der Toggles im Kontrollzentrum, die mit iOS 11 für WLAN und Bluetooth eingeführt wurde.

Die erhöhte Taktfrequenz neuer Beta-Veröffentlichungen lässt hoffen, dass ein finaler Release sogar noch im November anstehen könnte.

Neueste Artikel zum Thema 'iOS 11'

close
Bitte Suchbegriff eingeben