News

iOS 11.4 hat AirPlay 2 und Messages in iCloud im Gepäck

Die erste Beta-Version von iOS 11.4 ist da!
Die erste Beta-Version von iOS 11.4 ist da! (©YouTube/Apple User 2018)

In einigen Betas von iOS 11.3 tauchte das ersehnte Feature AirPlay 2 bereits auf, wurde dann aber wieder entfernt und stand in der finalen Version nicht zur Verfügung. In iOS 11.4 könnte es nun aber endlich soweit sein.

Apple hat am Montag die erste Entwickler-Beta von iOS 11.4 veröffentlicht. Wie 9to5Mac meldet, hat die neueste Vorabversion der Software wieder AirPlay 2 im Gepäck, was im Februar noch überraschend aus der Beta von iOS 11.3 gestrichen worden war. Vor allem für Besitzer eines Apple HomePod sind dies gute Nachrichten – immerhin soll der Smart Speaker erst durch AirPlay 2 Multiroom-Funktionen erhalten.

iOS 11.4 bringt Stereo-Unterstützung für den HomePod

Zudem ermöglicht iOS 11.4 auch das Erstellen von Stereo-Sets mit dem HomePod und die Kontrolle der Lautstärke mehrerer Speaker direkt über das Kontrollzentrum. Falls AirPlay 2 wirklich in der finalen Version von iOS 11.4 enthalten sein sollte, benötigt allerdings auch noch die HomePod-Software ein Update. Derzeit ist das Feature auf tvOS-Geräte wie Apple TV 4 oder Apple TV 4K beschränkt.

Messages in iCloud kurz vor dem Start

Eine weitere Neuerung in der ersten Beta von iOS 11.4 ist das sogenannte Messages in iCloud. Diese Funktion sollte ursprünglich ebenfalls bereits in der ersten Version von iOS 11 enthalten sein, wurde wie AirPlay 2 allerdings verschoben. Messages in iCloud soll eine zuverlässige Synchronisierung von Nachrichten über mehrere Apple-Geräte hinweg ermöglichen. Wenn man also eine Nachricht auf einem Gerät löscht, verschwindet sie auch von allen anderen Geräten mit der gleichen Apple-ID.

Wann die finale Version von iOS 11.4 erscheint, steht bislang noch nicht fest.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben