News

iOS 11: Apple stellt Features fürs iPad in neuen Videos vor

Das Update auf iOS 11 bringt zahlreiche neue Features aufs iPhone, vor allem aber aufs iPad. Wie die neuen Funktionen produktiv und effektiv eingesetzt werden können, zeigt Apple jetzt in gleich mehreren Videos – vom neuen Dock bis hin zum verbesserten Multitasking.

Im September steht mit dem Release von iOS 11 ein umfangreiches Update für iPhones und iPads an. Besonders viel Aufmerksamkeit schenkte Apple in diesem Jahr der Entwicklung neuer iPad-Features. In gleich sechs neuen Videos erläutern die Kalifornier die Vorzüge der Software für iPads, meldet 9to5Mac. Die jeweiligen Sequenzen haben allesamt eine Dauer von nicht einmal einer Minute und zeigen kurz und knapp, wie die neuen Funktionen im Alltag funktionieren. Die Themenbereiche sind: Dock, Dateien-App, Multitasking, Dokumenten-Scan, Arbeiten mit dem Pencil und mit den Fingern.

Alles, was Du brauchst: Ein iPad und iOS 11

So wird demonstriert, wie einfach Apps in das Dock verschoben werden können und wie leicht man auf Dateien der jeweiligen App in einem Vorschaufenster zugreifen kann. Innerhalb der neuen Dateien-App erhalten Nutzer einen Überblick über alle lokal und online gespeicherten Dateien. Diese lassen sich wie in macOS übersichtlich durch unterschiedlich farbige Tags kategorisieren. Besonders das Multitasking wurde in iOS 11 verbessert: So können Bilder per Drag and Drop einfach in andere Apps hineingezogen werden, etwa in die E-Mail- oder Nachrichten-App.

Die Videoreihe steht unter dem Motto: Alles, was Du brauchst, sind lediglich ein iPad und iOS 11. Der Release von iOS 11 steht im September an, erwartet wird eine Veröffentlichung im zeitlichen Rahmen der iPhone-8-Keynote. Alle Videos sind in einer Playlist auf YouTube zu finden.

Neueste Artikel zum Thema 'iOS 11'

close
Bitte Suchbegriff eingeben