menu

iOS 13.2: Beta 2 bringt 59 neue Emojis aufs iPhone

iOS 13 Emojis Otter
Hallo Otter! Neue Emojis stehen für iOS 13.2 Beta 2 zur Verfügung.

Endlich gähnen! Die neue Beta von iOS 13.2 bietet 59 neue Wege, die eigene Gefühlslage auszudrücken. Mit dabei ein Gähn-Emoji und mehrere neue Tiere, die die Messenger-Kommunikation sicherlich im Sturm erobern.

Anlass für die neuen Mini-Bilder ist Unicode 12. Das Update für den Standard-Zeichensatz, der für geräteübergreifende Icon-Gleichheit sorgt, unterstützt bereits seit einigen Monaten die neuen Codes. Jetzt liefert Apple die neuen Emojis auch an iOS-Nutzer aus, schreibt Emojipedia.

Buntes Paket

Otter, Stinktier, Flamingo und Faultier sind die neuen Emojis mit der höchsten Popularitätsgarantie im neuen Release. Neben den genannten Tieren ist eine weitere Neuerung die Integration von Menschen mit Gehhilfen. Die Emojis zeigen etwa einen Menschen mit Blindenstock, im Rollstuhl oder auch einen Assistenzhund im Geschirr. Außerdem stehen für alle Berufe künftig geschlechtsneutrale Ausführungen zur Verfügung und weitere Hauttöne für händchenhaltende Paare.

iOS 13 Emojis fullscreen
Eine Auswahl der neuen Mini-Bilder.

Ebenso bekommt die Lebensmittel-Palette ein Update. Ab sofort kannst Du mit Freunden über Waffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Butter reden, ohne ein einziges Wort tippen zu müssen. Abgerundet wird das neue Emoji-Paket von Sportgeräten und Musikinstrumenten. Ein neues Jo-Jo sorgt zudem für 90er-Flair.

Bisher stehen die neuen Emojis nur in der Beta 2 von iOS 13.2 zur Verfügung. Noch in diesem Monat oder spätestens im November soll es jedoch einen allgemeinen Release geben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 13

close
Bitte Suchbegriff eingeben