menu

iOS 13: Neue Beta weist auf iPhone-2019-Keynote am 10. September hin

iOS 13 Dark Mode iPhone XS
Eine neue Beta von iOS 13 (hier unser Test des Dark Mode) enthält einen Hinweis auf das nächste iPhone-Event.

Die siebte Beta-Version von iOS 13 enthält ein Bild mit einem Hinweis auf die iPhone-2019-Keynote. Vorherige iOS-Versionen beherbergten auch einen solchen Hinweis auf die nächste Keynote. Der 10. September wird damit als Termin wahrscheinlicher – und es gibt einen weiteren Hinweis.

Das Bild mit dem Keynote-Termin nennt sich "HoldForRelease" und nennt den 10. September. Es wird auf dem Kalender des iOS-13-Homescreen angezeigt, wie iHelp BR via The Verge herausgefunden hat. Apple nutzt dieses Bild bei der Einrichtung eines neuen Smartphones. Schon iOS 12 enthielt einen solchen Hinweis, damals auf die Keynote am 12. September 2018.

Der 10. September ist ein plausibler Termin

Die vorherigen iPhone-Events fanden am 12. September 2017, am 7. September 2016 und am 9. September 2015 statt. Der 10. September 2019 würde also gut in das Muster passen. Bisherige Leaks deuten darauf hin, dass Apple bei der Keynote drei neue iPhones vorstellen wird, nämlich die Nachfolger des iPhone XR, des iPhone XS und des iPhone XS Max. Sie werden voraussichtlich iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max heißen.

iPhone 11 Pro Max mit drei Kameras

Das iPhone 11 Pro soll ein mit 6,1 Zoll etwas größeres Display erhalten sowie zwei oder drei Kameras auf der Rückseite. Zumindest das iPhone 11 Pro Max dürfte auf jeden Fall drei Kameras spendiert bekommen. Bis zum 10. September sind es nur noch ein paar Wochen und dann wird sich zeigen, ob die Leaks und Gerüchte zutreffen. Die Einladungen zum Event sollten die nächsten Tagen eintrudeln, dann dürfte auch der Termin bestätigt werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 13

close
Bitte Suchbegriff eingeben