menu

iOS 13 soll am 16. September erscheinen

iOS 13 könnte am 16. September veröffentlicht werden.
iOS 13 könnte am 16. September veröffentlicht werden.

Der Startschuss für iOS 13 könnte am 16. September fallen. Das Datum würde zu Apples Zeitplänen der letzten Jahre passen, wurde jedoch noch nicht offiziell bestätigt.

Bereits seit einigen Wochen können Entwickler die Beta von iOS 13 auf ihren iPhones testen. Bis zum finalen Release sollen werden jedoch noch einige Monate ins Land ziehen. Nun ist jedoch erstmals ein Datum in Umlauf, an dem die Launch-Version des neuen Betriebssystems erscheinen könnte. Laut einem Bericht von iPhoneSoft (via 9to5Mac) soll es am 16. September soweit sein.

Apple nutzt traditionell die dritte Septemberwoche

Glaubt man den Autoren von 9to5Mac, dann ist dieses Datum zumindest realistisch. In den letzten Jahren hatte Apple nämlich stets die dritte Septemberwoche genutzt, um seine neue iPhone-Software auszurollen. Im letzten Jahr erfolgte der Launch beispielsweise am 17. September, einem Montag. Sollte sich der 16. September bestätigen, dann fiele er auch in diesem Jahr auf einen Montag.

iOS 13 wartet unter anderem mit einem Dark Mode auf, der vor allem an iPhones mit OLED-Displays angepasst ist. Auch die Fotos- und die Karten-App sollen angepasst werden und es wird möglich sein, alternative Schriftarten in iOS zu installieren. Eine umfassende Übersicht über die geplanten Features findest Du unter diesem Link.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 13

close
Bitte Suchbegriff eingeben