menu

iOS 14.3 bringt Fitness+ & Support für AirPods Max: Das ist alles neu

ios-14-3
Mit iOS 14.3 können die App-Clips genutzt werden, ohne immer die vollständige App laden zu müssen. Bild: © YouTube/TuAppleMundo 2020

Apple veröffentlicht iOS 14.3 mit neuen Features, Verbesserungen und Bugfixes. Das Update integriert unter anderem den neuen Abodienst Fitness+ (USA) und bringt Unterstützung für Apples neue Over-Ear-Kopfhörer AirPods Max mit sich.

Apple hat am Montag mit iOS 14.3 ein umfangreiches Update für das iPhone online gestellt (via MacRumors). Die neue Version bildet die Basis für Apples neuen Dienst Fitness+, über den Apple-Watch-Nutzer Trainings und Workouts absolvieren können. Fitness+ ist ebenso Bestandteil des neuen Gesamtpakets Apple One, in Deutschland ist der Dienst aber noch nicht verfügbar.

Mit iOS 14.3 macht Apple das iPhone auch für die neuen Over-Ear-Premium-Kopfhörer AirPods Max fit. Apple hat das neue Mitglied der AirPods-Familie überraschend in der vergangenen Woche vorgestellt, ab heute gibt es die AirPods Max offiziell zu kaufen. Ambitionierte Fotografen dürfen sich über das neue Feature ProRAW freuen, damit bleiben die Rohdaten von Bildern für eine bessere Nachbearbeitung erhalten.

Diese neuen Features bringt iOS 14.3

  • Integration Fitness+ (noch nicht in Deutschland)
  • Unterstützung für Kopfhörer AirPods Max
  • Datenschutz: Neuer Abschnitt auf Apple-Store-Produktseiten mit von Entwickler erstellter Zusammenfassung der Datenschutzpraktiken
  • TV-App: Neuer Tab "Apple TV+", erweiterte Suchfunktion für Suche nach Kategorie, Anzeige letzter Suchanfragen und Vorschläge während des Tippens, Anzeige der Toptreffer
  • App Clips: Unterstützung für Clip-Codes via Kamera und Kontrollzentrum
  • Health: Verbesserungen für Zyklusprotokoll und Angabe weiterer Faktoren möglich
  • Wetter: Gesundheitsempfehlungen bei bestimmten Luftqualitätswerten in Wetter-App und Siri
  • Safari: Suchmaschine Ecosia als neue Option

Diese Bugs fixt iOS 14.3

  • MMS-Nachrichten wurden mitunter nicht erhalten
  • Mitteilungen der Nachrichten-App wurden manchmal nicht empfangen
  • Kontakte-App hat Gruppenmitglieder beim Schreiben einer Nachricht nicht angezeigt
  • Über Fotos geteilte Videos wurden mitunter nicht angezeigt
  • Öffnen des App-Ordners in gewissen Situationen nicht möglich
  • Spotlight-Suchergebnisse und Öffnen von Apps über Spotlight funktionierte nicht immer zuverlässig
  • Wireless Charging von Geräten wurde mitunter verhindert
  • MagSafe-Duo-Ladegerät hat iPhone manchmal nicht mit voller Leistung geladen
  • Konfiguration von Zubehör auf Basis WAC-Protokoll funktionierte mitunter nicht
  • Beim Hinzufügen einer Liste in Erinnerungen wurde Tastatur ausgeblendet, wenn VoiceOver aktiv war
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 14

close
Bitte Suchbegriff eingeben